Sonntag, 4. Juni 2017

Heute mal von jedem etwas....

....Bilder haben sich angesammelt. Heute, da es regnet, ist Zeit für`s Bloggen.

Die Kakteen haben wunderbare Blüten angesetzt
 

 

 

 

die Blüten werden gern von den Schildkröten verspeist

 

 

 

 

kleine Blindschleiche
 

 

 

 

wenn es zu warm ist, wird gebadet oder man versteckt sich im Schatten
 

 

zum Schluß noch ein Gruß von Tommy
 

auf der Terrasse werden Platten neu verlegt.

Ob es bei diesem Pfingstwetter bleibt??

Liebe Grüße
 
 

 



 



 



 

Kommentare:

  1. Deine Kakteenblüten sind wahre Hingucker, liebe Brigitte. Bei der Hitze scheinen die Landschildkröten dann doch zu Wasserschildkröten zu werden ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder, vor allem die Schildkröten gefallen mir sehr.
    LG Susa

    AntwortenLöschen
  3. Schildkröten sind so beruhigend, finde ich! Beeilen die sich jemals? Und dass sie Kakteenblüten fressen... schmeckt für sie nach Heimat! Liebe Grüße Katja

    AntwortenLöschen
  4. Schade um die schönen Kakteenblüten. Für die Schildis findet sich doch bestimmt was anderes.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön, liebe Brigitte! Um die Kakteen mit ihren herrlichen Blüten beneide ich Dich ja ein wenig. Ich hatte früher auch mal einige Kakteen, die ich dann aber fortgab, als ich wieder einen Garten hatte.
    Meine Mutti hatte sogar eine Königin der Nacht - wenn sie blühte, war das stets ein Ereignis, zu dem auch Nachbarinnen gerne kamen. :-) Und dieser unbeschreibliche Duft!

    Daß Schildkröten die Blüten verspeisen, ist ja putzig! :-) Die wissen schon, was gesund ist!

    Sogar Blindschleichen habt Ihr! Tolle Natur - davon sind wir weit entfernt.

    Wegen FB hatte ich Dir unter Deinem Kommentar noch geantwortet. Für mich hat sich das nicht gelohnt, war nur unnötig Stress, mich da auch noch drum kümmern zu müssen. Es wurden ja immer nur meine Posts aus dem Blog dort gezeigt. So viel Zeit bleibt einfach nicht, auf allen Plattformen gleichzeitig zu sein, daher habe ich mich für den Blog entschieden, da ich immer bloggen werde, wenn auch zur Zeit eingeschränkt durch familiäre Umstände. Unterwegs geht Insta ganz gut, da man da nicht viel schreiben muß und sonst habe ich noch zur Info Twitter, das möchte ich auch deshalb nicht missen, weil das DER Nachrichtenpool ist. Allerdings bin ich dort auch kaum aktiv, schicke auch dorthin nur die Überschriften meiner Posts aus dem Blog. Wer mit mir von Twitter kommunizieren will, muß mich in meinem Blog besuchen.

    Viele liebe Grüße und eine schöne neue Woche - hier war eben Sintflut. ;-)
    Sara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Brigitte,am Samstag wäre es besser zu kommen,am Sonntag ist der Gutshof auch auf,aber mit einer Vertretung,wir sind nicht da!
    Liebe Grüße !

    AntwortenLöschen