Samstag, 9. April 2016

Vogel des Glücks

Schon seit vielen Wochen schallen ihre Trompetenrufe durch den Wald. Die Kraniche sind wieder da. Das bisher kühle Wetter scheint ihnen nichts anzuhaben.
Auf den Feldern finden sie Nahrung und mit ein wenig Glück bekommt man sie auch vor die Linse. Vorbei fahrende Autos stört sie nicht, aber wenn man anhält fliegen sie meistens auf.
In den letzten Tagen sind nun auch die Knospen der Kastanie aufgesprungen.
Der vierte Teil vom Mandala hat den Freitag Nachmittag gefüllt. In der Facebookgruppe zeigt nun ja jeder seine Arbeit. Egal mit welcher Farbzusammenstellung, jedes Mandala sieht wunderschön aus. Es gibt auch einfarbige, in weiß sieht es sehr edel aus. Da häkeln ja Frauen rund um den Globus mit in dieser Gruppe. Durch die Zeitverschiebung zeigen manche schon ihr fertiges Teil am Freitag früh, wenn ich gerade mal am Ausdrucken bin.

 

 

 

Ich wünsche ein schönes Wochenende

liebe Grüße
Brigitte 


 

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,

    das hast du sehr schön gemacht.
    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Brigitte,
    bei uns in der Nähe befindet sich auch eine größere Graureiherkolonie.
    Die ersten sind eingetroffen. Man sieht sie vermehr am Neckar.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. ich wünsche dir ebenfalls ein schönes WE

    das bunte Deckchen gefällt mir sehr

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. toll deine Kraniche zu sehen sie sind einfach sehr schöne stolze Vögel finde ich und endlich fängt es an die Knospen auf zu springen... dann wirds bald grüner und die kahlen werden shcön voll mit ihren Blättern und Blüten.
    Wieder so wunderschön weiter gemacht das Mandala!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön! Dann sind sie also bei euch gelandet.... Grüsse Sie bitte recht herzlich von mir!
    Wünsche auch dir einen wunderbaren SONNtag
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön deine Kraniche, da wäre ich gerndabei gewesen.
    Ich finde deinen Blog intrressant ud werde dir folgen.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  7. Sind das tolle Fotos! Wir sind hier im Durchzugsgebiet für Kraniche. Im Herbst und im Frühjahr ziehen sie über unsere Köpfe, machen Pausen in den Isarauen und dann geht's weiter. Das ist schön anzusehen, ich mag das gerne!
    Liebe Brigitte, danke Dir für Deine Zeilen immer und immerwieder. Es tut gut verstanden zu werden.
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  8. Kraniche möchte ich auch einmal aus der Nähe sehen, liebe Brigitte. Bei uns ist das eher kaum der Fall, aber die Formationen fliegen über uns schon einmal hinweg und man hört sie laut rufen.
    Dein Mandala ist toll geworden!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen