Sonntag, 26. Juli 2015

Sommerbilderbuch - Gartenansichten

Die Wetterexperten sagen, daß der Juni der Wärmste war seit der Aufzeichnung der Wetterdaten.
Bei uns war es so nicht. Es gab sommerliche Tage, aber auch viele mit höchstens 16 bis 17 Grad, dazu oft recht trocken.
Der schöne Juli bringt Ausgleich, warme Tage und dazwischen immer mal Regen.
Die Pflanzen im Garten danken es mit viel Blühfreude.
Nun habe ich wieder tagtäglich an meiner "Sophie" gesessen, nichts fürs Bloggen vorbereitet und auch in keinen Blogs gelesen, sorry.
Der angekündigte Sturm kam gestern Abend, trieb sich einige Zeit herum, aber zum Glück keine Schäden.
Nun habe ich endlich Fotos zum Anschauen zurecht gemacht. Ich beginne mal mit den Gartenansichten und werde mich dann weiter mit allem Blühenden melden.

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
Im Kräuterbeet blüht nun der Oregano, endlich haben sich neben den vielen Hummeln und Wildbienen auch Schmetterlinge eingestellt.

Wünsche einen schönen Sonntag

Liebe Grüße
Brigitte 











Kommentare:

  1. Bei dir grünt und blüht ja alles wunderschön,der Boden ist sicher ähnlich gut wie bei uns! So schön gepflegt! Die Astilben sind prachtvoll,gehen Schnecken nicht daran? LGKatja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte
    wie schön dein Garten ist und all die wunderabren Blumen darin, ja bei mir war es eher kühl für Juli!
    Dein Srap ist toll geworden!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Wieder so schöne Fotos von deinem Garten!
    Danke dafür!
    Liebe Grüße von Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte, so ein wunderschöner Garten! Urig und doch sehr gepflegt! Ich danke dir für deinen Kommentar. Ja, du hast recht, das bloggen hat was. Es hat mir auch immer viel Spaß gemacht, insbesondere die interessanten (virtuellen) Kontakte. Und man soll nie NIE sagen. In diesem Sinne vielleicht bis eines Tages ,,, mit herzlichen Grüßen Margarethe

    AntwortenLöschen
  5. liebe Brigitte du lebst in einer wundervollen gegend und hast einen zauberhaften Garten, bei dir ist es wunderschön. ich hab mal wieder mit Wonne bei dir hereingeschaut, obwohl ich selbst zur zeit meinen bisherigen Aktivitäten nicht nachkommen kann. aber wer weiß, irgendwann wieder,
    lass es dir gut gehen liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen
  6. Dein Garten ist ein Traum. Endlich klappt es wieder mit dem Kommentieren ... LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. ich vermisse sehr die Natur und deine wunderbaren Bilder entschädigen etwas
    lGhilu

    AntwortenLöschen