Sonntag, 12. April 2015

Sommertag im April

Freitag und Samstag, zwei wunderschöne sommerliche Tage. Heute morgen schon wieder kühl, aber Sonnenschein schon seit Stunden.
Die Schildkröten haben auch schon das erste Sonnenbad genossen. Alle sechs haben den Winterschlaf gut überstanden. 

Im Garten machen sich jetzt die Blausterne breit.

 

 

es entwickelt sich wie die Primeln, ohne Rücksicht auf Wege oder Wiese, sie kommen wo sie wollen, sollen sie.

In den Beeten zeigt sich auch wieder eine kleine Pflanze mit winzigen hellblauen Blüten,nach einiger Zeit ist sie weg, hat sich aber garantiert ausgesamt für das nächste Jahr. Ich vermute, daß es eine Art Ehrenpreis ist.

Den Gamander-Ehrenpreis habe ich auch entdeckt. Wir haben als Kind immer Gewitterblümchen dazu gesagt.

 
es gibt ja unzählige Arten von Ehrenpreis KLICK . Dieser ist auch einjährig.

Auch Scharbockskraut wächst im Garten.
 

Man kann es essen KLICK leider blüht es schon und da wird vor dem Verzehr abgeraten.
 
Narzissen habe ich im Herbst in Körbe gelegt, so kam die Wühlmaus nicht dran.

 

Die Puschkinien mag die Wühlmaus wohl nicht, so kommen die schönen Blüten jedes Jahr wieder.

 

Den Fischen gefällt es auch an der warmen Wasseroberfläche.


Der Imker kontrolliert die Bienen, sie sammeln fleißig und kommen mit Pollenhöschen heim.

 

Wünsche einen schönen Sonntag.

Brigitte 

P.S. jetzt habe ich im Garten noch nicht blühendes Scharbockskraut gefunden, eine Hand voll gepflückt, dazu frische Gierschblättchen und mit Apfelsaft im Mixer zu einem leckeren grünen Getränk püriert. Mein Mann: Bähhhh!!!
Ich find es lecker. 
 
 
 
 


 

Kommentare:

  1. nebenan wächst Scharbockskraut in MENGEN.. ich würde sowie dein Mann denken..gut es hat jeder SEINEN Geschmack
    LG vom katerchen der DANKE für die schönen bilder sagt

    AntwortenLöschen
  2. Ist es nicht herrlich wie der Frühling endlich einzieht?Wir haben die letzten Tage auch genossen.Heute ist es leider sehr kühl und windig.Danke für die Glückwünsche zum Geburtstag unser kleinen Maus.
    Das Terrassensofa steht unter einem Terrassendach und wird somit nicht nass.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. wie schön was alles wächst in deinen Garten, es ist ziemlich windig geworden wieder bei uns aber sonst scheint die Sonne auch bei mir!
    Da kenne ich noch jemand mein Schatz der würde so was auch nicht trinken , ich würds probieren dann sehen obs schmeckt oder nicht!
    Wie goldig die emsige Biene und die schönen Goldfische, es ist wieder schön alles so lebendig wieder im Garten zu erleben für dich und ich als Besucher!
    Schönen Sonntag wünsche ich dir und deinen Mann!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Himmlisch, dieses Blau! Und die Gewitterblümchen kenne ich auch noch sehr gut. Habe heute auch welche gesehen. :-)

    Liebe Sonntagsgrüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  5. Haha typisch Mann wenn es was Gesundes gibt!Deiner ist eher honigverwöhnt! Der ist ja auch sehr gesund,ihr habt viele Völker!!
    Hole dir Pfingsten deine Baumscheibe!Dann ist das Schwere schon mal erledigt.
    LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und du kannst schon darauf dekorieren (fehlt noch)

      Löschen
  6. Hallo Brigitte
    Du bist wie ich sehe an Vielseitigkeit nicht zu überbieten. Du bist handarbeitlich geschcikt kennst dich im Garten und in der Pflanzenkunde gut aus. bist ein super Bienenfotografin und und und ich habe gerne mal wieder bei dir gestöbert. liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,

    von meinem Besuch bei dir,
    bleiben sonnige Grüße hier.

    Elisabeth

    AntwortenLöschen