Montag, 23. Februar 2015

Lust auf Garten

Letzen Freitag und Samstag lockten die Temperaturen und die Sonne doch in den Garten. Wollte zwar warten bis es 10 Grad sind, aber 8 Grad und dicke Jacke haben mich auch ins Schwitzen gebracht.
Devise: Nicht übernehmen. Also erstmal die gröbsten Laubfegearbeiten erledigt. Das nimmt ja bei uns kein Ende, die Bewegung tat aber gut. Ein erster Krokus hat sich auch gezeigt und eine Biene hat sich auch gleich eingefunden.
Für die Bienen war dieser milde Winter nicht so gut. Beim Nachbarn sind drei Völker verhungert, obwohl gut gefüttert wurde. Die Bienen kamen nicht wie sonst in die Winterruhe, weil es zu warm war und dadurch war der Futterbedarf höher.
Unsere Bienen haben es wohl gut überstanden, trotzdem muß kontrolliert werden wir hoch der Futterbedarf ist, denn noch gibt es ja in der Natur nicht ausreichend Futter.
Ich bin auch gespannt wie das weitergeht, kommt Frühling? oder nochmal Winter?

 
 
 
 
über diese gefüllten Schneeglöckchen freue ich mich immer wieder
 
Mimi beim ersten Sonnenbad auf der getrockneten Katzenminze
 
 

Dies schöne Nest holten wir aus dem Vogelnistkasten. Was für Arbeit darin steckt alles so schön und kuschelig zu bauen. Leider konnte ich es nicht aufheben es war voll mit Flöhen.

Heute lädt das Wetter nicht in den Garten ein.

Liebe Grüße
Brigitte 

 
 



 

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,

    deine schönen Blumen erfreuen mein Herz.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Schade dass das Nest nicht behalten konnest, deien Fotos vom Garten sind so schön ich habe beim radeln gestern auch viele Krokusse und andere Blumen schon gesehen..
    Nah da bin ich malo gespannt wanns so richtig Frühling wird. Die Bäume bekommen bei mir schon überall Knospen und Würstchen. Bei mir hat es jetzt sich beruhigt mit Regen und den Sturm..
    Schöne Woche wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte,
    was für tolle Fotos!!! Dankeschön! Bei uns ist noch tiefster Winter...schrecklich!
    Dankeschön und einen schönen Tag.
    Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. Schön, wie es bei dir schon blüht. Hier ist noch nichts los im Garten.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brigitte,
    die gefüllten Schneeglöckchen sind ja wunderschön und läuten den Frühling ein - ob allerdings der Winter zurückkommt weiß keiner so genau. Lassen wir uns überraschen.
    Bei uns blüht der Schneeball, Schneeglöckchen und Krokuss.
    Und auf Deine GrannySquares bin ich schon richtig gespannt ;-)))))

    Liebe Drosselgartengrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen