Samstag, 6. Dezember 2014

Nehmt mit was Ihr möchtet

Ein kleines Dankeschön an meine Leser. Wie jeder Blogger freue ich mich über nette Kommentare. Ich habe mal in meinen Kartenordner nach weihnachtlichen Karten geschaut. Wer möchte kann sie sich nehmen. Alles auf diesen Karten ist mein eigenes Material und von mir zusammengestellt, also keine Angst vor Urheberrechtsverletzungen. Man muß ja heute höllisch aufpassen bei solchen Dingen.
In meiner FB Handarbeitsgruppe habe ich gerade wieder gelesen, daß eine Dame vom Rechtsanwalt einen Brief bekommen hat. Es wurde ihr unterstellt, daß sie eine Mütze, auf die ein Urheberrecht besteht nachgestrickt und zum Verkauf angeboten hätte. Ich weiß nicht wie sie aus der Sache rauskommt, aber es ist schon irre, daß man, wenn man eine Handarbeit sieht und sie als Anregung nimmt, auch mit Abänderungen schon vor den Kadi kommen kann .

 

 

 

 


 

 

Ich wünsche Euch einen schönen zweiten Advent

liebe Grüße
Brigitte 







Kommentare:

  1. Liebe Brigitte
    wie wunderschön deine Karten sind und es ist schlimm mit diesen Rechtsanwälte, ich bin froh dass ich den ärger nicht habe da ich nichts verkaufe auch nicht irgendwas mache das Urheberrechtlich verstösst.. sie hat es mit Veränderungen gemacht aber da sieht man mal wieder wenns ums Geld geht gibt es keine Grenzen.
    Ich wünsche dir auch mit deinen Mann einen schönen 2 Advent!
    Lieben Gruss Elke
    Lieben Gruss Elke



    AntwortenLöschen
  2. Brigitte - schöne Karten hast du gebastelt

    ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte,

    man muss so vorsichtig sein.
    Das ist beängstigend.

    Herzlichen Dank für deine schönen Karten.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Wie großzügig von dir,die Karten zu verschenken.Man muss sie sich dann nur noch auf Karton aufkleben.Eine Mütze ist eine Mütze ist eine Mütze,so viel Variationen gibt es doch da gar nicht?Ich habe aus gutem Grund nur eigenes Design,stell dir vor,ein Buch-Design wird andauernd geklaut,es hat 2 Deckel,Blätter und ist mit Leder bezogen,hahaha,alles geklaut seit dem Mittelalter! Das Federkleid für die Eule kannst du ganz nach eigenem Design machen, geringelt oder unregelmäßig gefleckt,nur in Schwarz-weiß möchte ich sie gerne haben! Liebe Grüße Bienekatja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brigitte,
    sehr schöne Karten hast du da gebastelt. Für mich sind es auch Anregungen, selber so etwas zu machen. Ich benutze auch lieber eigene Sachen, selbst da muß man höllisch aufpassen wegen den Urheberrechten. Selbst im Zoo darf man nicht einfach Tiere fotografieren. Nachfragen und Erlaubnisse sich einholen. So ist es mir schon einmal ergangen.

    Ich wünsche dir einen recht schönen 2. Advent
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen Brigitte, vielen Dank, dass Du Deine schönen Karten zur freien Verfügung stellst - ganz toll von Dir.
    Noch einen wunderschönen 2. Advent wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  7. wundervoll was da als Auwahl zur Verfügung steht Brigitte

    DANKE mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  8. hübsche Karten hast du gebastelt, sie gefallen mir alle sehr gut
    liebe Grüße Rita

    AntwortenLöschen