Samstag, 14. Juni 2014

Nach den heißen Pfingsttagen

Es war einfach zu heiß für jegliche Tätigkeit. Fotos haben sich angesammelt, Scraps waren nachzuholen und auch die Fortschritte der Wetterdecke möchte ich zeigen. Fünf Monate groß ist sie nun schon und auch der Juni ist schon halbiert.

 

Zum Thema "Sehnsucht" hatte ich meine Schwierigkeiten. Ich bin ein genügsamer Mensch und meine Sehnsüchte gehen dahin gesund zu bleiben und auch meine Familienmitglieder (Katzen eingeschlossen) gesund  und zufrieden zu wissen.
Unsere Tochter ist aus Neuseeland zu Besuch und da für Viele Neuseeland ein Sehnsuchtsland ist habe ich Fotos von ihr zum Scrap verarbeitet.

 

Thema "Wichtig". Meine Meinung dazu habe ich im Scrap dargelegt. Wir brauchen keine Pestizide, behandeltes Saatgut an dem dann die Bienen sterben, keine genmanipulierten Pflanzen.
Nun soll nach dem Willen der EU auch noch den Kleingärtnern vorgeschrieben werden welches Saatgut sie verwenden dürfen.

Zum Glück macht immer noch das Wetter was es will. Leider nicht zur Freude Aller. Ich bin betroffen über die Schäden, die die letzten Unwetter angerichtet haben. Wir hatten nur zwei normale Gewitter mit Regen, der die Wassertonnen wieder gefüllt hat.
 

In den nächsten Tagen dann mehr von hier

Liebe Grüße
Brigitte 


  
 

1 Kommentar:

  1. Deine Wetterdecke ist grossartig - und bald hast du die Hälfte geschafft. Wie die Zeit rennt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen