Montag, 24. März 2014

Wetterdecke - Zwischenstand


Nun ist der März auch schon bald wieder Vergangenheit.
Beim Stricken an der Decke werde ich täglich an die verrinnenden Tage er innert.
Nach dem Frühlingsanfangstag ein bißchen langweilig in der Farbe weil immer die gleiche Temperatur.
Für Gartenarbeiten aber waren die Temperaturen gut. Habe die Gartenkeramiken wieder verteilt. Mit männlicher Hilfe wurde ein Komposter durchgesiebt ... dabei das kleine grüne Küchenmesser, das lange gesucht wurde wieder gefunden. Es hat bestimmt ein Jahr geschlummert.
Die schöne Komposterde wurde auf den Beeten verteilt. Ich bin wieder auf`s Neue begeistert was aus Garten- und Küchenabfällen für tolle Erde entsteht.

 

Liebe Grüße
Brigitte 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Abend Brigitte,
    da hast du ja fleissig an der Wetterdecke gesessen. Schon krass, wie die Zeit durch die Finger rinnt, nur gut, dass Küchenmesser nicht kompostierbar sind. hehe
    Ich wünsche dir einen schönen Frühlingsanfang, und dass du das himmlische Wetter geniessen konntest, bevor uns der Frühling erneut aber ganz gewaltig unterm Popo weggezogen wurde.
    Liebe Montags- und Frühlings-Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Brigitte,
    herrje war ich lange nicht mehr bei euch allen. Bin den ganzen Tag am Lesen.
    Da hast du Recht, das wird tolle Erde. Bei uns ist natürlich noch Pferdemist dabei *lach*!
    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. er wächst und das Wetter sieht bläulich aus ist auch gut so ... und schön zu hören wie so jetzt dein Garten pflegst mit Kompost da werden toll deine Sachen wachsen können!

    Schönen Tag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Das Wetter schlägt sich bei deiner Decke in genau "meinen" Farben nieder. Aber wi die Zeit vergeht ist schon fast nicht mehr schön. ♥Grüße Margarethe

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Brigitte, hab grade von deinem Mißgeschick mit dem RVO im Kommentar gefunden. Danke dir fürs reinschauen. Ich habe daraufhin in deinen Handarbeiten gestöbert und u.a. die gestrickten Püppchen gesehen. Das war mal vor Jahrzehnten eine Anleitung in der BRIGITTE und an meiner Pinwand hängen noch 4 Stck aus dieser Zeit! Schöne Sachen hast du insgesamt gearbeitet. Was so zusammen kommt im Laufe der Zeit! Schade, daß man es früher nicht so bewußt festgehalten hat. Liebe Grüße. Margarethe

    AntwortenLöschen
  6. Genial, liebe Brigitte!
    Ich wünschte, ich käme noch einmal im Leben zum Stricken *lach*

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  7. die Frühlingsdecke ist so eine schöne Idee ... finde ich jetzt auch wieder :-)
    Ja - gute Komposterde ist natürlich was wert. Da werden sich deine Pflänzchen freuen.

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. So eine Decke ist sichtbar gemachte Zeit -
    Ja, ich finde auch im Kompost öfter Dinge, die alten Schraubenzieher vom Jäten tauchen so alle wieder auf.... Schön, wenn Du schon so fleiszig warst - ich musz es noch! Hatte Arzttremine und viel anderes gerade und die letzten Tage wars hier zu kühl.
    Nun denn, auf die nächsten schönen Frühlingstage!
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen