Sonntag, 26. Mai 2013

Ich mag ja Fußball...


...aber in der letzten Zeit ging mir das Gedöns um dieses Spiel gewaltig auf die Nerven.
Der deutsche Fußball hat sich toll präsentiert, Dortmund hat ein gutes Spiel gezeigt und die Bayern schöne Tore.

Was sich mir nicht erschließt, warum ein Schiedsrichter schon vor dem Spiel für sich festlegen kann: in diesem Spiel geht keiner vom Platz.

Offensichtliche Tätlichkeiten werden dann hingenommen wider aller Regeln.
Der Fußballgott hat die Augen zugedrückt.

Das hat mir den Spaß am Spiel verdorben.

Kater Tommy hatte aber Freude am Hin- und Herfliegen des Balls.

 



Liebe Grüße
Brigitte

Kommentare:

  1. Die Bilder sind lustig ... ein sehr interessierter Tommy ist das.
    Mir geht es mit Fussball wie Dir auch. Es war vorher zu viel, hier in der Münchner Gegend war es schon so, dass ich nicht mehr Radio gehört habe. Es gab kein anderes Thema mehr. Und heute geht das weiter, ich muss heute noch mitten durch München fahren, am besten mit CD, denn im Radio gibt es nun wieder nur noch Fussball. Und das ist hier schon sehr einseitig. Ich mag den FC Bayern nicht besonders .... ich hab gestern die Daumen für die Dortmunder gedrückt, als ich zum Ende wieder mit vor dem Fernseher sass. (hoffentlich hat diese öffentliche Aussage keine Folgen ... oh,weh!)
    nun wünsche ich Dir einen schönen Sonntag, hier bei uns wie all die Tage vorher: Regen und Kälte. Schade, der Mai ist fast vorbei...
    liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dasz es Thommy gut geht :-)

    Merula ist der TV offenbar nicht geheuer und sie verschwindet dann aus dem Zimmer - oder ich schalte nicht ein... ihretwegen -
    Liebe Grüsze
    Mascha

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, das sieht aus als wolle er den Ball fangen, toll!
    Liebe Brigitte, danke für deinen lieben Glcükwunsch, ich kann es immer noch nicht fassen und es ist sooo aufregend, ich bin wie besoffen im Kopf *lach*!
    Ganz liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Immerhin Spass für Katerchen...
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen