Dienstag, 20. November 2012

Das unterstütze ich

Ich wünsche mir, daß diesem unwürdigen Treiben ein Ende gesetzt wird.

Auf verschiedenen Blogs habe ich diese Aktion schon gefunden, unterschrieben und hoffe, daß der Link Euch auf die richtige Seite führt

Es geht um STOPFLEBER, in einer Petition an den Bundestag soll erreicht werden, daß das endlich verboten wird.

Das ist Tierquälerei und gehört verboten.

Bitte beteiligt Euch mit Eurer Unterschrift.

Liebe Grüße

Brigitte

Kommentare:

  1. Diese und ähnliche Petitionen gibt es schon „seit Jahren“... und nichts ist passiert!
    Des Menschen Gräueltaten müssten mehr an den Pranger und unter Strafe gestellt werden...
    VIEL MEHR!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das unterstütze ich auch, unterschrieben und danke für den Hinweis, liebe Brigitte!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Ich dachte, in Deutschland sei das schon längst verboten. Ach so, es geht um den Verkauf. Ja, da bin ich der Meinung, die Menschen sollten das Zeug einfach nicht mehr essen. Wir haben so einige frankophile Blogger unter uns, die sich zwar normalerweise als Tierfreunde bezeichnen würden, aber weil man so für Frankreich schwärmt, kommt die "Foie gras" - klingt ja viel edler - doch auf den Tisch. Das macht mich immer sehr nachdenklich? Verbieten? Ich finde in Deutschland wird genug per Gesetz reguliert. Man muss an die Menschen selbst appellieren.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin der Meinung, dass diese Petitionen nicht viel bringen, vielmehr muss man die Menschen dafür sensibilisieren, diese Produkte einfach nicht mehr zu kaufen. Wenn es keinen Markt mehr dafür gibt, hören die Greueltaten von selbst auf.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Ja, da habe ich auch unterschrieben, Brigitte, ob das was bringt? Es ist einfach nur grausam.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen