Montag, 6. August 2012

Ein Wolkenbruch am Morgen



Gegen acht heute morgen wurde es dunkel und gewittrig. Dann kam ein Regenguß wie ich ihn lange nicht erlebt habe. Es war eine Wasserwand was da herunter kam.
Unsere Straße ist abschüssig und vorm Haus floß ein kleiner Fluß.
Leider hat es meinen schönen Phlox gebeutelt und auch die Ringelblumen.
Nun lacht die Sonne wieder und trocknet wieder alles.

Für die netten aufmunternden Kommentare von gestern möchte ich mich bedanken.
Es baut doch auf, so viele freundliche Bloggerinnen in der Ferne zu wissen.

Fotos von "vor der Haustür"



Liebe Grüße
Brigitte

Kommentare:

  1. Da hat es aber ganz schön gegossen, meine Herren.

    AntwortenLöschen
  2. das ist der Wahnsinn wie das schwind so shclimm regnet, hatten das nur am Samstag so schlimm mal... schön dass es dich aufgemuntert die Kommentare.. sei lieb geegrüsst Elke

    AntwortenLöschen
  3. Meine Liebe
    das war ja ein Regenerguss der Sonderklasse, bei uns wars heute Nacht auch so, in einem anderen Teil vom Saarland war Land unter, ich freue mich immer wenn wir verschont bleiben, für die betroffenen Menschen tut es mir immer sehr Leid.
    Aber gegen die Gewalt der Natur kann niemand was ausrichten.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Einen ähnlichen Wolkenbruch hatten wir in der Nacht. Glücklicherweise ist nichts passiert. Selbst im Garten sieht es ziemlich normal aus.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. Da ist ja mächtig was runtergekommen bei euch. Ist immer so schade, wenn es einem dann den ganzen Garten trifft.
    Wir hatten heute Nacht ein heftiges Gewitter, es war taghell durch die vielen Blitze und ordentlich gekracht hat es, aber wir haben keinen größeren Schaden davon getragen.

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, so geschifft hat es bei uns noch nie
    LG Trudy

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das war aber heftig. Ich hoffe, dass sich dein Phlox und die Ringelblumen erholen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns war es genauso,ein wahnsinns starker Platzregen.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. ♥ was für gigantische Bilder!!!!
    Boah... solche mag ich besonders,
    da spürt man schon beim hinsehen...
    wie es in echt wäre...
    wundervoll!
    Herzlichst Nathalie

    AntwortenLöschen