Dienstag, 17. Juli 2012

Nun ist es passiert - Virus, Wurm oder Trojaner...

...irgend so ein böses Ding hat mein Läppi erwischt.
Zum Glück ist all meinen Orddnern nichts passiert, allerdings werde ich mich von selbst erstellten Sachen für die Bildgestaltung und das Scrappen verabschieden müssen, denn mein Photoimpact muß ja nun auch nach der Reparatur neu installiert werden und die Sachen waren da alle in der Trickkiste.
Noch belämmerter ist, daß meine umfangreiche Liste der Lesezeichen nun auch futscht ist.
Zum Glück habe ich einen PC-Fachmann im Bekanntenkreis, der mir mein Läppi wieder neu macht. Jetzt benutze ich einen alten PC, so daß die Bloggerei nicht unterbrochen wird.

Heute nun die gestern versprochenen Bilder.
Seit April haben wir nun unser Kätzi. Im Haus im Garten kennt sie sich nun gut aus.
Alles was sich bewegt interessiert sie und somit auch das tröpfelnde Wasser aus dem Wasserhahn.



Liebe Grüße
Brigitte

Kommentare:

  1. Sie ist nicht wasserscheu, erstaunlich für eine Katze. Tolle Aufnahmen!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Uiiii...Katze im Spülbecken....
    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Oh je oh je, du ärmste, da kommt jede menge arbeit dann auf dich zu. kenn das leider auch. ich wünsch dir viel glück dabei.

    na dein kätzchen ist allerliebst. tolle fotos.

    liebe grüße von paula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte,

    das ist ja ärgerlich, hatten wir leider auch schon.

    Die Katze ist ja ganz bezaubernd und liebt anscheinend Wasser;-) Viel Freude mit der Süßen.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte,

    das ist ja wirklich übel. Hattest du die Sachen für die Trickkiste nicht irgendwo gesichert?
    Ich wünsche dir, dass der Fachmann deinen Läppi wieder schnell flott machen kann.
    Die Fotos von der kl. Mieze sind allerliebst, wie sie mit dem Wasserhahn spielt. :-9

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hübsche Bilder, das gefällt mir. Das mit dem Virus ist mehr als ärgerlich. Hoffentlich hast du nicht zuviel verloren.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Wie dumm! Ich speichere alles immer auf Festplatte außerhalb von den Programmen und auf 2 externen Festplatten zusätzlich die Sicherung, so daß, selbst wenn es mal einen Kurzschluss geben sollte, die Daten mit Sicherheit nicht weg sind. Die Festplatten werden laufend synchronisiert, das geht mit FreeFileSync hervorragend.

    Ich glaub' daß das, was der Bekannte meines Sohnes hatte, doch noch was anderes war, da ja sämtlich Daten weg sind und der PC vollkommen unzugänglich. Der sog. Bundes-Trojaner ;-) - ein Fake!

    http://forum.chip.de/viren-trojaner-wuermer/bundestrojaner-fake-problem-geloest-1622810.html

    Niedlich, Deine Katze! Die Katze meiner Mutti konnte sogar das Licht an- und ausschalten und die Türen öffnen, sowie den Telefonhörer abnehmen. ;-)

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen