Sonntag, 10. Juni 2012

Mein großer grüner Kaktus

Nun gehen immer mehr Blüten auf an diesem Prachtexemplar.
Auch die Pfingstrosen wollen sich nun zeigen.
Auch wenn ich in so vielen Blogs von Regen lese - wir stehen auf dem Trockenen.
Unsere zwei großen Fässer( gesamt 4000 l) sind so gut wie leer. Täglich Kannen schleppen oder den Sprenger anstellen ist angesagt.

Heute kommt unsere Tochter aus Neuseeland zu Besuch. Vier Jahre haben wir uns nun nicht gesehen ( außer skypen).
Die Freude ist natürlich groß. Mal sehen wie sich das Wetter nun entwickelt.
Mit neuseeländischen Sommertemperaturen können wir bestimmt nicht aufwarten, aber dort ist ja jetzt sowieso Winter.




Liebe Grüße
Brigitte

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,

    ich freue mich mit dir auf den Besuch deiner
    Tochter.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,

    vielleicht kommt mein 1. Kommentar noch.
    Er ist verschwunden.

    Sonnige Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte,

    Regen kannst genug von mir haben. Aber wenn deine Tochter auf Besuch ist dann soll doch auch die Sonne scheinen. Ich wünsche dir viel Spaß und eine schöne Zeit mit deiner Tochter, Geniesse und lasst es euch gutgehen :-)

    Liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  4. ♥ schön ist dein Kaktus...
    und ja, hier ist Regen angesagt... aber lange gab es auch keinen... jedenfalls nicht richtig... aber jetzt hat es gestern und letzte Nacht mal wirklich geregnet.
    Geniesse die Zeit mit deiner Tochter:-)
    gglg

    AntwortenLöschen
  5. ...wirklich ein Prachtexemplar, liebe Brigitte,
    mit einem Blütenmeer...
    ich wünsch dir eine wunderschöne Zeit mit deiner Tochter,

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja toll deine Tochter endlich in die Arme zu shcliessen können real!
    Der Kaktus ist wunderschön und diese vielen Blüten sind immer wieder bemerkenswert!
    Viel Freude miteinander mit der Tochter!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebe brigitte,
    ich wünsche dir eine schöne zeit mit deiner tochter. nur unbedingt regen? der kann nun auch noch ein bissel warten. na gut bei uns ist diese woche auch regen angesagt, freuen sich die schnecken.
    tolle bilder hast du hier wieder gezeigt.
    ... hmmmm, ich möchte dich mal was fragen, dein tulpenbild hat mich angeregt, auch mal eine paper auszuprobieren. ich würde dich nun gerne um dein urteil bitten. wenn ich darf, stell ich es die nächste zeit dann bei mir mal rein.
    über animationen, darüber möchte ich auch gerne mal mit dir schreiben .... grinsel ist gar nicht so schwer .

    soooooooooooo, nun wünsche ich dir noch einen schönen sonntagabend
    liebe grüße paula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Brigitte,

    ich wünsche Dir eine schöne Zeit mit Deiner Tochter.

    Dein Kaktus mit den vielen Blüten ist wunderschön.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine lange Zeit... da wird die Freude sicher sehr groß sein!
    LG, Petra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Brigitte,
    Dein Kaktus ist ganz wunderbar, blüht ja so prächtig! Und es ist eine lange Zeit da Du Deine Tochter nicht bei Dir hattest. Meine ist fast 11 und ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sie mal aus dem Haus geht, geschweige denn so weit fort. Dann wünsche ich Euch herzliche Wiedersehensfreuden.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  11. Noch ein kurzes Melderchen vor Mitternacht von meiner Seite. (◠‿◠)
    Danke für diese wunderfeinen Kakteenbilder, liebe Brigitte (≧◡≦) Auch das unterste, von dir bearbeitete Bild gefällt mir. Tolle Blüten, die du auf traumhaft schönen Fotos gekonnt zu verewigen wusstest. *daumenhoch*
    Vielen Dank auch für deine lieben Worte. Ich habe mich gefreut, dass dir auch der kleine Spatz aufgefallen ist (≧◡≦)
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deiner Tochter mit gutem Wetter
    GLG
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. Herrlich, der Kaktus! Meine Mutti hat ähnliche, sie hatte auch schon immer ein Händchen für Topfpflanzen, überhaupt den Grünen Daumen!

    Ach, dann lebt Deine Tochter in Neuseeland! Ja, 4 Jahre sind eine lange Zeit ... aber nicht jeder will so weit weg, selbst wenn die Kinder dort leben ... für mich käme das wohl auch nicht in Frage. Ich mag schon jetzt nicht mehr allzu gern umziehen. ;-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen