Donnerstag, 26. April 2012

Nochmal Kätzchen

Liebe Blogbesucher,

vielen Dank für Eure lieben Kommentare. Es ist schön zu erfahren, daß es so viele Tierfreunde gibt. Man kann nur einen kleinen Beitrag dazu leisten, daß es Tieren gut geht, aber das ist doch schon was.
Gestern Nachmittag haben wir nun Kätzi nach eingen Tagen "Stubenarrest" in den Garten gelassen.  Mit bangem Herzen- bleibt sie, oder besinnt sie sich und geht weg????
Ich hatte sie immer im Blick, bin doch aber dann mal weg ins Haus. Und dann war sie wirklich unauffindbar.
Wir haben alles abgesucht-nichts. Traurigkeit kam auf und der Gedanke an 104 Euro für die OP und das Impfen. Aber wir hatten uns ja so entschieden.
Später bin ich dann nochmal raus und mein Kätzi wandert vergnügt über die Pergola und kommt nicht mehr runter.
Hört Ihr die Steine plumpsen???
Leiter ran und Kätzi geholt war eins.
Heute war sie nun den ganzen Vormittag mit im Garten und nun ist Schlaf angesagt. Ich denke mal, nun wird sie bleiben.
Noch ein paar Bilder.


Ich habe natürlich den Tod meiner Freundin nicht unmittelbar mit Kätzis Kommen in Verbindung gebracht, aber komisch fand ich es schon. Es geht was und es kommt was.

Eigenartiger fand ich dies:
Bei einer Bloggerin las ich gestern, daß sie irgendwie mal Ruhe und Ausspannung braucht, Probleme bewältigen muß und da gern mal in die Karten guckt. Ein Link war auch dabei zu den Karten.
Ich halte ja davon nichts, aber die Neugier war da und ich habe die Seite geöffnet.
Da waren nun 44 verdeckte Karten, ein Problem was mich bewegt sollte ich benennen und dann eine Karte wählen.
Meine Gedanken waren natürlich beim Kätzi und der Wunsch, daß alles gut geht.
Ohne groß zu überlegen klicke ich eine Karte an und DAS kam. 

Komisch ist es schon??

Liebe Grüße
Brigitte

Kommentare:

  1. Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde für die es keine Erklärung gibt, will man sie mit dem Verstand erfassen. Es hatte einen Sinn, dass du gerade diese Karte geöffnet hattest, Brigitte. :-)

    Ich freue mich, dass das Kätzchen nun bei euch ein neues Zuhause gefunden hat. Die Sorgen war doch sehr groß, was mit ihm hätte geschehen können.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,

    ich war jetzt ein paar Tage online und musste nachlesen, was passiert ist.

    Vielleicht soll es so sein mit dem Kätzchen. Es passiert ja nichts ohne Sinn.

    Und wer könnte dieser Schönheit widerstehen? Wirklich tolle Fotos, Kätzchen hat eine wunderschöne Farbe, ganz besonders.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Es gab mal eine Zeit in meinem Leben, da habe ich viel mit Tarotkarten und Ähnlichem "gearbeitet". Heute ist das vorbei, aber ich lehne es auch nicht ab. Was immer wir da an Botschaften erhalten, hat - so erkläre ich es mir - viel mir unserem Unterbewußtsein, mit unserem Denken und Wünschen zu tun und letztendlich mit unseren Interpretation. Ich freu mich für dich, dass euer Kätzchen wieder zu Hause ist.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend liebe Brigitte,

    Zufall oder mehr ?
    Ich hab schon Erfahrungen gemacht, die mir den Atem geraubt haben, Ich denke es gibt Dinge zwischen Himmel u. Erde die wir nicht deuten können.
    Die Kätzchen sind bezaubernd süß ... meine starrt mich gerade an ... es ist Zeit für ein paar Leckerli und dann gehts ab ins Bettchen ,o)

    Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte ..ich wünsche dir eine schöne Zeit mit deinem Kätzchen.

    Liebe Grüße Spyra

    AntwortenLöschen