Dienstag, 31. Mai 2011

Wieder ein Bienenschwarm

Heute Mittag machte sich wieder ein Schwarm vom Nachbarn auf den Weg zu uns.
Diesmal in den Kirschbaum. Damit es schön kribbelt ein paar Fotos




Der gestrige Tag und die Nacht waren sehr warm, da hat sich nun mein schöner Türkenmohn entschlossen mit Blüten den Morgen zu begrüßen.


Vom Mohn und den Pfingstrosen gibt es mehr Fotos  HIER
Das dritte Frühlingsalbum gibt es HIER

Viel Spaß beim Betrachten

Samstag, 28. Mai 2011

Scrap 52-2011

Aufgabe war ein Overlay(Muster oder Motive auf dem Papier), ein Schlüssel und ein Swirl als Verzierung(Schnörkel)


Freitag, 27. Mai 2011

Bienenschwarm, Teil 2

Den Schwarm hat mein Mann dann in einen Sack gekehrt.
Danach in einen Schwarmkasten geschüttet. Zum Glück hat er  bei der Aktion die Königin erwischt und die saß nun mit im Kasten. Zu ihr wollen nun alle Bienen.
Er hat dann das kleine Loch oben im Kasten geöffnet und die Bienen( ca. 15000)
sind friedlich in den Kasten marschiert.
Ich stand zum fotografieren zwischen ihnen und es hat keine gestochen, weil die nur darauf aus sind zu ihrer Königin zu kommen.
Als Ruhe eingekehrt war kam der Kasten dann bis zum Abend in den Schatten.
Nun sind sie wieder beim Nachbarn in der Beute.







 

Freitag-Projektetag

Für Annikas Projekt habe ich meine blühenden Akeleien ausgewählt.
In diesem Jahr blühen sie in verschiedenen schönen Farben.
Diese Staude mag ich sehr, denn die Blüten sind so zart und verträumt.
Sie werden auch Elfenhandschuh genannt.
In Bayern hießen sie einst"Tauberl im Schlag".
Wenn man sich die Blüten genau anschaut sieht es aus als wenn sich fünf Täubchen gegenübersitzen.



Freitag-Projektetag

Für das Tick Tack Projekt bei Frau Waldspecht habe ich wieder eine Uhr vom Flohmarkt ausgewählt.
Ich denke mal, das sollen Bücher sein, in die, die Uhr eingebaut ist.


Donnerstag, 26. Mai 2011

Warmer Maitag


Das Wetter schwankt, gestern empfindlich kühl, heute wieder warm und schwül soll es werden. Vielleicht am Nachmittag Gewitter im Gepäck.
Am Morgen eine schöne Überraschung: die erste Mohnblüte hat sich geöffnet.
Für die Südländer unter den Bloggern wird es nichts Besonderes sein, aber bei uns kommt alles später, wir haben eine lange Vorfreude.
Man sieht den Blütenblättern noch die Falten an, das finde ich so schön.



Die nächste Überraschung war ein ausgebüxter Bienenschwarm vom Nachbarn.
Er setzte sich in unserer Weide ab.
Die war ja im März geschnitten worden und hat nun wieder neu ausgetrieben.
Meist hängt so ein Schwarm in einer Traube im Baum, hier haben sich die Bienen im Stamm festgesetzt und sind so schwer alle zu bekommen.
Mein Mann versucht es, hoffentlich ist dann die Königin dabei, sonst geht die Sache von vorn los.



 
das Dunkle sind die Bienen


Mittwoch, 25. Mai 2011

Kühler Maitag

Die Sonne scheint, aber es ist recht kühl, Gartenarbeit ist erledigt, für Mittag ein Matjessalat vorbereitet und nun ist Zeit Blogbesuche zu machen und auch für Besucher etwas auszuwählen.
Manchmal staune ich über die Anzahl der eingetragenen Leser in manchen Blogs.
Ich freue mich ja auch über neue Leser und nette Kommentare.
Aber schaffen kann man es doch nicht alles zu lesen und zu kommentieren.
Eigentlich schade, denn es gibt so unendlich viele kluge Gedanken, Berichte und Bilder. Ideen, die man mitnehmen kann.
Ich wollte mir mal eine HP machen, das scheiterte an meiner Ahnungslosigkeit, ein Kurs half da auch nicht.
Nun hab ich, auch mit Hilfe lieber Blogger dies Blog zustande gebracht und ich weine der HP keine Träne nach.
In meinem Bastelforum habe ich auch noch verschiedene Aufgaben zu erfüllen, z.B. beim Collagen Workshop.
Einige Ergebnisse zeige ich mal, vielleicht gefällt es.





Nun mache ich den Deckel der Bildertruhe zu und wünsche einen schönen Tag

 

Dienstag, 24. Mai 2011

Scrap 52-2011

Ein neues Scrap für die 21. Woche.
Die Aufgabe: Brushes, Ribbons und eine Uhr.
Auf Deutsch: Brushes sind Pinselspitzen mit denen man verschiedene Muster wie Kleckse, Streifen, Blumen, Ornamente aufs Bild bekommt. Die gibt es nur für das Programm Photoshop, dank eines kleinen Extraprogramms kann man sie auch für Photoimpact anwenden.
Man kann sich auch selber Brushes machen. Hier ist es der dunkle Rand um das Blatt und der Wasserfleck.
Ribbons sind gewellte Borden, ich kenne es als Zackenlitze.


Montag, 23. Mai 2011

Eine neue Woche beginnt

Es sollte ein Tornado kommen nach Radioberichten. Zum Glück nur starker Regen.
Tannenzapfen hatten den Ablauf verstopft und so konnte die Regenrinne nicht alles Wasser fassen. Gelitten hatten die Blumentöpfe die darunterstanden.
Vor der Haustür ein kleiner See.
Nun blühen auch meine Phyllokakteen. Jedes Jahr wieder ein Erlebnis.





Ich wünsche eine schöne, ereignisreiche Woche

 

Samstag, 21. Mai 2011

Wochenendgruß

Gestern habe ich mir eine Fuchsie gekauft, die mußte ich einfach haben.
Hat sie nicht wunderbare Blüten? Sie hat sogar einen Namen-Edeltraut Thummler.
Wußte ich auch noch nicht, daß Fuchsien Namen haben können.




Ich wünsche Dir, lieber Besucher ein schönes Wochenende.

 

Freitag, 20. Mai 2011

Für Frau Waldspecht

Für das Uhrprojekt zeige ich die Uhr im Uhrturm in Graz.
Dieser Turm wurde im 13. Jahrhundert gebaut, 1560 in die heutige Form gebracht.
Die Zifferblätter sind aus dem Jahr 1712 und im Durchmesser mehr als 5 Meter.
Der Stundenzeiger ist länger als der Minutenzeiger, da dieser erst später hinzugefügt wurde.

Dieser Turm liegt auf dem Berg, man kann mit einem Aufzug hochfahren, aber auch viele, viele Treppen steigen. Während des Aufstiegs hat man einen wunderbaren Blick auf die Stadt und die sie umgebenden Berge.


Projekt bei Annika


meinen Besucher am Teich habe ich für das Projekt ausgewählt. Leider ist er nicht seßhaft, mal ist er da, mal weg.

 

Donnerstag, 19. Mai 2011

Scrap Phantasie 2011

Die Scrapaufgabe für Mai bei MoonCat lautet "Hier bin ich".

Nun, hier bin ich also