Donnerstag, 3. November 2011

Was für ein Weg...

..war es wohl für diese Schnecke, den Wäschepfahl hochzukriechen und dann noch cirka 2 m an der Leine entlang. Mal kurz an der Klammer ausruhen, wird sie sich gesagt haben.
Zwei Tage klebte sie da, dann war sie weg.


mein Beitrag zu Angies Projekt


Kommentare:

  1. wie lange sie wohl dafür gebraucht hat...
    schönes foto!


    grüssli, mel

    AntwortenLöschen
  2. Irre was sie sich für ein Plätzchen ausgesucht hat *gg*, tolles Foto.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  3. Da hat sie sich aber wirklich was ausgesucht. Schönes Bild! Danke fürs mitbringen!!
    LG
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. ...wollte sie vieklleicht ihre Wäsche aufhängen, liebe Brigitte?
    schön gesehen...

    lieber GRuß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Hey, wie cool ist das denn. Toll eingefangen und es würde mich auch interessieren, wie lange die Schnecke gebraucht hatte, bis sie oben angekommen war. ;-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  6. das ist ein tolles Foto! Süss diese farbige Schnecke! Wie sie sich fest klebt, bewunderswert immer..
    Wünsch dir noch einen schönen Freitag!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Brigitte,
    wow ein wunderschönes Bild, ja was hat sich das schneckchen dabei gedacht so einen Weg auf sich zu nehmen, echt lutig.
    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  8. Da will aber jemand hoch hinaus :-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Ein lustiges Schneckenfoto.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen