Samstag, 5. November 2011

Gewissenlose Menschen...

..haben diese süßchen Kätzchen an der B 109 (im Wald) ausgesetzt.
Dafür finde ich keine Worte und ich weiß auch nicht was ich machen würde wenn ich bei sowas zugegen wäre. In jedem Menschen soll ja was Böses stecken, ich glaube, das käme dann bei mir raus.

Ich hätte sie mir am liebsten geholt. Aber meine drei Senioren wären damit bestimmt nicht einverstanden gewesen. Ich hoffe, daß bald ein zuhause finden.

Kommentare:

  1. Boah... ich krieg nen Hals wenn ich sowas höre... Was sind das für Menschen die ich so ihrer kleinen Tierchen entledigen?
    Bei uns im Moor ist letztes Jahr ein Klappdeckelkorb mit 4 Katzenbabys gefunden worden - die haben (ohne ihre Mama) nur ganz knapp überlebt; ein Katerchen davon lebt nun bei uns...

    Ich hoffe auch, dass diese kleinen Katzen bei euch bald ein schönes Zuhause finden!

    Liebe Grüße, Julie

    AntwortenLöschen
  2. oh jöööö sind die süss.

    zum "glück" wurden sie wenigstens an nem parkplatz ausgesetzt wo man sie finden musste!!! Andere werden in mülleimer geworfen oder ertränkt ... traurig so was


    ich wünsche dir ein schönes wochenende liebes
    juzicka - jess

    AntwortenLöschen
  3. Brigitte..
    der Pauli..mann ist auch so ein Katzenkind...
    direkt an der Umgehungsstraße hat man ihn an die Luft gesetzt.

    Der Zufall hat uns zusammengebracht..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Sowas ...
    bringt mich in Wallungen ... so ein niedliches, kleines Kätzchen auszusetzen ist sowas vo unmenschlich ... wie kann man nur ?
    Das arme Tier hat ein gutes zuhause verdient, wo man ihm Liebe & Zärtlichkeit entgegen bringt.
    Ich hab meine Katze vom Katzenverein damals geholt ... Sie hatte auch einem Deppen gehört, dem hätte Ich auch gerne die Pest an den Hintern gewünscht ...
    Seit 16 Jahren ist sie bei uns, Sie ist so ne Liebe ... ;o)
    Manch einer verdient kein Haustier ... ausser Flöhe und davon ne ganze Armee .

    Ich wünche dir ein schönes We und vielen Dank für dein Lob, es freut mich sehr .

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Herzlose Menschen gibt es, anscheinend ohne schlechtes Gewissen.
    Zum Glück hat man die Kleinen gefunden, da wird sich gewiss jemand finden der sich liebevoll kümmert.

    Schönen Abend wünsche ich dir.
    LG Bina

    AntwortenLöschen
  6. Traurig sowas,dabei sind die kleinen so süß.
    Unsere Merle wurde ja auch ausgesetzt.Ich verstehe nicht wie man sowas machen kann.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Sowas macht mich immer wütend und traurig zugleich. Zum Glück sind die Kleinen gerettet worden. Das erste Kätzchen sieht unserer alten Kimberly ähnlich.

    Liebe Grüße


    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Da kann ich aber auch ziemlich sauer werden, wenn ich sowas lese!
    Ich hoffe, die Kätzchen finden schnell ein liebevolles Zuhause!!!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  9. Ich werde sowas auch nie verstehen können. Sollen die Leute doch die Tiere wenigstens ins Tierheim bringen und nicht einfach aussetzen.

    LG Soni

    AntwortenLöschen