Freitag, 19. August 2011

Freitagsprojekt bei Annika

Für Annikas Projekt

habe ich mal meine Kräuterbeete ausgewählt.
Hier wachsen Eisenkraut, Johanniskraut, Katzenminze, Zitronenmelisse, Salbei, Ysop, Weinraute, Oregano, Majoran, Frauenmantel.
Ich möchte immer was ernten, aber ich möchte den Insekten die Blüten nicht wegnehmen, also lass ich es wachsen und blühen und erfreue mich an Schmetterlingen, Hummeln und Bienen.

in den Töpfen gibts noch Bohnenkraut und Rosmarien

 
 

Kommentare:

  1. Oh....sieht das toll aus....der Garten gefällt mir sehr gut. Ich mag die Sommerzeit, wenn alles so üppig grünt und blüht....Danke, für den Blick in deinen Garten....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  2. Jawohl, liebe Brigitte, da möchte ich bei so vielen wertvollen Kräutern in Deinem herrlichen Garten gern mal schnuppern ...;-)
    Dankeschön dafür, dass ich's virtuell tun konnte;o).
    Dein Garten hat ja eine wundervolle und so schöne ja, üppige Farbenpracht, *bisserl neidisch ich zu Dir gerne hinein geschaut hab* smile!

    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte,
    das ist ein recht großer Kräutergarten. Da kannst du sicher gleichzeitig für die Küche ernten und trotzdem genug blühen lassen. Sieht prachtvoll aus.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. ...soviele Gewürze, liebe Brigitte,
    das finde ich echt toll,
    ich bewundere die schönen Blüten auch immer sehr...

    lieber Gruß von Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschöner Kräutergarten für Mensch und Insekten.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Einfach zauberhaft dein Kräutergarten, ich bin begeistert,da kann man sich nur wohl fühlen.
    Bitte liebe Brigitte ich möchte dir meinen gestern erhaltenen Award gern weiter reichen, wenn du ihn bei mir abholen würdest, denn auch du hast einen super tollen Blog,
    GGLG Olivia und ein schönes Wochenende in deinem schönen Garten

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Brigitte,
    was hast du für einen wunderschönen Garten - der gefällt mir total gut.
    Mir tut es auch immer leid, wenn ich etwas abschneide...
    Wünsche wir einen wunderschönen Sonntag,

    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  8. Ist das ein schöner Garten - aber da steckt auch sehr viel Arbeit drin! Deine Aufnahmen sind Klasse!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Oh, hast du einen wunderschönen Garten, liebe Brigitte, die Kräutervielfalt ist ja enorm. Ganz tolle Aufnahmen und die Hummeln, Bienchen und Schmettis danken es dir bestimmt, dass sie dort so schön naschen können. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Brigitte
    Dein Garten ist wunderschön und so üppig! Toll!
    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen