Montag, 11. Juli 2011

Ich hab ihn erwischt...

Ich war im Garten bei der Rosenkontrolle, Verblühtes herausschneiden und ein Lob für die schönen Blüten aussprechen.
Plötzlich saust was an meinem Ohr vorbei und landet auf dem Phlox - ein Schwalbenschwanz.
Seit Jahren hatte ich ihn nicht mehr als Gast im Garten. Die Digi lag natürlich im Haus.
Reingeflitzt, rausgeflitzt - wo sitzt er???
Haken schlagend bin ich durch die Beete, er aber immer schneller als ich.
Dann letztendlich doch noch erwischt. Ein Volltreffer ist das Foto nicht.
Aber allein dieses Wunderwerk zu sehen war ein Erlebnis.


Kommentare:

  1. Liebe Brigitte,
    das hast du auch, ihn toll auf die Linse drauf bekommen .. wunderschön!
    Wünsch dir noch einen schönen Tag
    Liebe grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  2. Da hat sich deine Geduld doch gelohnt....hat nicht jeder in seiner Fotosammlung...
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  3. Der ist einfach traumhaft schön und gerade einen Schwalbenschwanz finde ich sehr schwierig zu fotografieren, die sitzen meist nie wirklich still.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  4. Super, was dir da geglückt ist Brigitte und eine sehr schöne Momentaufnahme. LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Bild.Es ist auch nciht so einfach das so schnell mal eben fest zu halten.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Jetzt hast Du ihn endlich erwischt :D
    Ein wunderschöner Falter, nicht wahr?
    Meine Digi ist immer dabei wenn ich im Garten bin, man kann nie wissen...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Ein schönes Foto, und sicher mit Seltenheitswert.
    Ist auch eine Lehre für mich, gehe nie ohne Digi in den Garten.
    LG Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, Danke Euch herzlich, das war auch wirklich ein hektischer Moment, mein Mann wußte gar nicht warum ich so rumflitze und wer mich im Garten beobachtet hat wird sich auch Gedanken gemacht haben :-)

    Das ist wirklich ein Glücksfall, gerne hätte ich ihn ja richtig aufgeklappt gehabt, aber so bin ich auch zufrieden und freue mich immer noch.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Brigitte,
    da wäre ich auch geflitzt. Das ist wirklich ein schöner Schmetterling.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich sehe seine Schnelligkeit auf dem Foto. Super!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. *LACH* ich kann mir die Situation sehr gut vorstellen, sowas erlebe ich auch öfters, aber da ich gedämpft flitze ist auch das Motiv meist schon weg. Passiert auch oft mit den Hündli.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  12. Da hast Du aber schnell reagiert mit der Kamera.Ich habe so einen Schmetterling noch nie in Natura gesehen. Danke für's zeigen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  13. TOLL.so einen habe ich noch NIE in der Natur gesehen..
    Danke für das FLOTTE Foto
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie wunderschön! Da hast Du aber Glück gehabt! Ich habe den Schwalbenschwanz in unserer Region überhaupt noch nie gesehen!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  15. Wundervoll! Das Foto ist super, Brigitte! Sowas hat nicht jeder! Und einen Schwalbenschwanz hab ich meines Wissens noch nie life gesehen - ich bin grad total begeistert!

    Liebe Grüße, Mae

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Brigitte,
    da hast du aber einen seltenen Gast fotoknipst. Bei uns habe ich den schon mal gesehen aber vor ein paar jahren das letzte mal. Bei uns gibt es ein Naturschutzgebiet http://de.wikipedia.org/wiki/Malscheid
    dort gibt es den Schwalbenschwanz auch:-)
    glg bea

    AntwortenLöschen
  17. Diese Situtationen kenne ich nur zu gut, da sieht man ein schönes Exemplar und die Digi ist im Haus. Also ist Flitzen angesagt und Hoffen, dass Schmetti sich nicht schon wieder auf den Weg gemacht hast.
    Super, dass du ihn doch noch erwischt hast. :-)

    LG Christa

    AntwortenLöschen