Montag, 4. Juli 2011

Hauswurz - Sempervivum

Heute hat Yvonne in ihrem Blog ihre wunderbare und toll in Szene gesetzte Hauswurzsammlung gezeigt.

Ich bin auch ein Liebhaber dieser schönen relativ anspruchslosen Pflanzen.
Man kann sie im Freiland halten, direkt ausgepflanzt, oder in Gefäßen.

Hier möchte ich mal meine zeigen, neben Hauswurz(Sempervivum) machen sich auch im Steingarten gut Saxifraga und Sedum.

Auch meine winterharten Kakteen zeigen die ersten Blüten.


in der runden Schale habe ich kleine Pflanzen in Schneckenhäuser gesteckt(natürlich Erde rein) und dann habe ich auch Suppenknochen verwendet um da was reinzusetzen. Daneben ist ein bepflanzter Dachziegel.


rechts oben ist Sedum.


Blüten der winterharten Kakteen

 

Kommentare:

  1. Schön Deine Sammlung, besonders gut gefallen mir aber die Kakteen, die erinnern mich an meinen Opa. Der hatte sich einen kleinen Ableger mal mitgebracht, später waren die Fenster voll davon.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hauswurzen habe ich auch im Garten. Du bist allerdings deutlich kreativer was das Einpflanzen angeht, sieht ja super aus.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brigitte,
    du hast ja auch so tolle Deko...sieht sehr schön aus....muß ich mich wohl auch mal etwas mehr mit Deko befassen....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  4. Die Ideen, die Du zum Bepflanzen hast, sind wirklich klasse. Und die Kakteenblüte ist sehr hübsch. Kaum zu glauben, was diese stacheligen Pflanzen für hübsche Blüten bekommen.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön! Jetzt habe ich diesen Post in meinem entsprechenden Beitrag verlinkt!
    Die Idee mit den Suppenknochen und Muscheln ist ja toll!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen