Donnerstag, 7. Juli 2011

Es gibt immer was zu tun

Ich lasse wieder die Nadeln klappern. 
Bei Mrs.Postcard habe ich die Anleitung für ein schönes Tuch gefunden.
Das Tuch Jeffi wurde von vielen Strickerinnen in Angriff genommen.
Die Mustervorlage wurde von Mrs.Postcard entwickelt und sie stellt sie allen Interessenten zur Verfügung.

Vielleicht kommt zum Jahresende nochmal so ein schönes Projekt.

Mein Tuch ist schon groß, daß ich es nicht im im Gesamten auf das Foto bekomme.
 


 

Kommentare:

  1. Wenn ich sowas doch auch könnte *seufz*. Aber Stricken war nie mein Ding. Schön sieht's aus.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte
    Dein Tuch Jeffi wird sehr sehr schön. Ich freu mich, dass du mitmachst.
    KAL heißt übrigens Knit-along (kommt aus dem Englischen) und bedeutet viele stricken gleichzeitig nach der gleichen Anleitung. Dadurch kann ein Austausch entstehen, wenn es mal hakt.
    Ich hoffe, dass dir das Stricken nach meiner Anleitung ein bisschen Spaß macht. Das Ergebnis ist auf jeden Fall superschön.
    Liebe Grüße
    K.

    AntwortenLöschen
  3. Oh das sieht aber super aus Brigitte, ist ja viel Arbeit so ein große Tuch zu stricken. Ich kann leider so überhaupt nicht stricken, das letzte Mal war auch noch in der Schulzeit, also schon ewig her.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tuch sieht sehr schön aus.....da steckt viel Arbeit drin.....früher habe ich auch gestrickt und gehäkelt....jetzt bastel ich Karten....
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  5. Das ist shcon gross dein Tuch, die Farbe und das Muster sieht toll aus! ich übe mich immer noch an meinem ersten Dreiecktuch -Ausführung einfach..
    da kannste mächtig stolz drauf sein wenn du es mal tragen wirst!

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen