Samstag, 2. Juli 2011

Ein Dieb in der Küche

Einmal sich umdrehen - den Tee aufbrühen - schon hat Paulchen die Gelegenheit ergriffen und sich eine Scheibe Toast gestohlen.
Der Geruch des frischen Toasts macht den Kater happy. 
Da springt er eben mal schnell auf den Schrank, wegnehmen geht auch nicht, da wird er ärgerlich. 
Also lieber den Fotoapparat holen und die Tat festhalten.




Kommentare:

  1. Oh, ein Toastfetischist. Wie niedlich. Unsere Katzen würden sich nicht mit dem Toast begnügen sondern auch noch lautstark nach Butter verlangen ;-)
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Köstlich- denkt sich wohl Paulchen,
    für mich köstlich anzuschaun.
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Den Toast hätte ich auch nicht weg genommen, das sind tolle Fotos geworden. Erstaunlich was die kleinen Tiger für Vorlieben haben.
    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Lach...genau die selbe Situation hatte ich gestern abend mit einem Brötchen und Käse.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Das sind ja tolle Fotos geworden. Er scheint ja ganz verrückt nach dem Toast zu sein.

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Ein Kater, der Toastbrot frisst - irre. Könnte ich mir bei meinen gar nicht vorstellen. Und du guckst seelenruhig zu und fotografierst *lach*. Das war für mich der Schmunzler des Tages - danke.
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Bei uns es eher die Hunde, die gemeinsam auf Raubzug gehen! Die Katzen stehen eher auf "Rohprodukte"! Deine Fotoserie ist ja so erheiternd und witzig!!
    Wünsche dir und deinen 4-Beinern ein gemütliches und frôhliches Wochenende
    ♥-lich Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Dass Katzen Toast lieben ist mir neu ;D
    ♥liche Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Gröhl, der ist ja niedlich! Gell, da kann man sich einfach nicht mehr ärgern.

    Liebe Grüsse
    Alex

    P.S. Glamis Castle ist immer noch bewohnt, daher ist auch nur ein Teil des Schloss zur Besichtigung geöffnet... aber auch diese Räume werden noch benutzt. Das fand ich ganz besonders toll.

    AntwortenLöschen
  10. Schöne Bilder von dem kleinen Genießer.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Wer könnte ihm auch den Toast wieder wegnehmen, so glücklich wie er damit aussieht *gg*.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  12. So ein Lümmel. *grins*
    Das sind ja herrliche Bilder. Paulchen freut sich wohl tierisch über seinen kleinen und erfolgreichen Raubzug.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Brigitte
    Oh... einen solchen Dieb kenne ich auch! In unserem Haus gibt's ja auch eine Katze!
    Einen wunderschönen Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Einfach herrlich Brigitte, so sind sie die Samtpfoten ... und man kann ihnen nie böse sein. LG Sylvia

    AntwortenLöschen