Donnerstag, 30. Juni 2011

Sommerfreuden

beginnen nun wieder. Jeder erlebt sie anders. Wegfahren, zuhause bleiben,
faulenzen, im Garten buddeln, mit dem Fotoapparat Tiere und Pflanzen im Bild festhalten, tausend Möglichkeiten gibt es den Sommer zu gestalten.
Hier   Sommerfreuden werden von den Teilnehmern an dieser schönen Aktion die Sommerfreuden gesammelt.

Ich erfreue mich jedes Jahr an den zahlreichen Schmetterlingen, die meine Blumen und Kräuter besuchen.




Kommentare:

  1. "Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß wie Wolken schmecken."
    Schöne Exemplare hast du "eingefangen".
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die Darstellung deiner Fotos ist echt ganz klasse, gefällt mir ;-)

    Ich möchte auch so gerne mal einen Schmetterling vor die Linse bekommen, ich finde die Fotos einfach nur schön. Bin sogar neulich einem Schmetterling über die Wiese hinterher gelaufen *völligbanane* aber der war sehr Kamerascheu an dem Tag. Aber vielleicht habe ich ja Glück und diesen Sommer bekomme ich noch ein Foto?

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber auch eine traumhafte Auswahl an Schmetterlingen im Garten - wunderschön!
    Lieben Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. wunderschön diese Schnetterlinge, nicht einfach sie zu fotografieren!

    Liebe Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  5. Schön, wenn die kleinen Falter durch den Garten flattern...hast du hübsche Exemplare eingefangen...
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für Euren Besuch,

    so schwer ist das gar nicht sie zu fotografieren.
    Da ich sehr viel Blühendes im Garten habe, daß die Schmetterlinge anlockt, sitzen sie auch relativ lange ruhig. Problematisch wird es nur, wenn man sie aufgeklappt haben möchte. Da muß man warten, warten. Ich hab auch festgestellt, daß sie sich bei zuviel Wind nicht öffnen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Ich freue mich sehr, das Du dabei bist! Dein Beitrag mit diesen wunderschönen Bildern ist ein ganz besonderer Auftakt, VIELEN DANK!
    Ich verlinke Dich gleich einmal bei mir, ich hoffe das ist Dir recht?
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  8. Zwei davon habe ich noch nie gesehen... und fotografieren lassen die sich bei mir gar nicht. Bald wachsen neue Blüten in meinem Garten, wer weiß, vielleicht klappt es dann endlich.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Schmetterlinge mag ich auch ganz besonders und Du hast eine tolle Sammlung - super Fotos.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  10. Klasse Fotos hast Du da gemacht. Ich versuche ja auch ständig einen Schmetterling vor die Linse zu bekommmen, doch irgendwie sind die immer schneller als ich. Deine Collagen sehen wirklich toll aus.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Wow, hast du aber schöne Schmetterlinge erwischt. Soviele gibt es bei uns gar nicht. Sehr schöner Beitrag!
    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  12. Traumhaft diese Vielfalt! Bei uns kommen nur Zitronenfalter und die üblichen mit dem Auge auf den Flügeln obwohl wir einen großen Schmetterlingsstrauch haben - ich muss wohl noch ein paar mehr Leckerbissen für die zarten, bunten Wesen einpflanzen damit sie auch bei uns zum Naschen kommen.Bei Dir scheinen sie sich offensichtlich wie im Schmetterlingsparadies zu fühlen.Ich wünsche Dir noch viele dieser Gäste und ein schönes Wochenende
    Ina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Brigitte,
    da sind Dir wunderschöne Aufnahmen gelungen.
    Man braucht doch einiges an Geduld, um so tolle Resultate zu bekommen. Und mit dem aufgeklappten Schmetterling, da hast Du Recht. Das ist wirklich gar nicht so einfach.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  14. tolle Sammlung...einen Kaisermantel hatte ich noch NIE im Garten..auch nie gesehen.

    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen