Mittwoch, 15. Juni 2011

Scrap 52-2011

Gabi hat mich wieder grübeln lassen.
Das Thema dieser Woche lautete Cardstock. Eine Kerze und eine Schachtel sollten auch mit auf`s LO.
Cardstock ist ein etwas derbes Papier mit einer Struktur. Bei der "richtigen"
Srapperei kann man das starke Papier bestimmt besser erkennen.
Ich hab einen Rahmen draus gemacht.
Kerze und Schachtel habe ich natürlich auch im Ordner gefunden.


Kommentare:

  1. Den Begriff Cardstock hatte ich noch nie gehört, man lernt doch nie aus. Dein LO strahlt sehr viel Ruhe aus, schön gemacht.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  2. Dein Ergebnis kann sich sehen lassen, sehr schön.
    Auch mir sind so viele Ausdrücke fremd.
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist es wieder geworden, ja ich bin auch immer erstaunt über diese Ausdrücke, die ich bis dort hin nicht kannte, da kommt man schon ins Grübeln, eine tolle Erfahrung und dein Ergebnis ist top.
    LG Olivia

    AntwortenLöschen
  4. Ich danke Euch,
    falls Ihr nochmal lest:
    Dass Scrapbooking kommt aus dem Amerikanischen/Englischen. Im Grunde ist es die kreative Gestaltung einer Fotoalbenseite.
    Das hat sich nun zu einer fast künstlerischen Tätigkeit herausgebildet und alle diese Teile, die man benutzt und was man da so macht hat englische Begriffe.
    Als ich mit Scrappen begann waren das für mich auch alles unbekannte Begriffe.
    Es gibt auch eine Internetseite da wird von A bis Z alles erklärt was hinter dem jeweiligen englischen Begriff steckt.
    Für mich war eine Scrap ein Scrap, aber im Fachjargon heißt das LO - Layout.

    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Brigitte,

    deine Abendstille ist wieder richtig schön geworden, gefällt mir sehr gut. :-)

    Ja, es gibt schon sehr viele Begriffe im Scrapbooking, mit denen man sich auseinander setzen muss. Aber so lernt man auch immer etwas dazu. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Cardstock muss keine Struktur haben - kann aber. ;o)
    So wie Du es verarbeitet hast, ist es jedenfalls genial!
    Tut mir leid, dass ich erst so spät her kommen, mir rast momentan die Zeit davon!
    Liebe Grüße!
    Gabi

    AntwortenLöschen