Freitag, 10. Juni 2011

Freitagsprojekte

Heute bin ich ein bißchen Spät dran, den ganzen Tag unterwegs, noch nichts für die Projekte vorbereitet, aber nun hopp, hopp.

Für Frau Waldspecht eine alte Uhr aus der Uhrensammlung in unserer Klostermühle. Die hängen alle dicht gedrängt, es kommen dannn noch mehr.


Für Annikas Projekt habe ich den Specht ausgewählt, der sich vor meinem Fenster gezeigt hat.


Kommentare:

  1. Wie schön, daß Du einen Specht "erwischt" hast. Ich höre sie ständig im Wald, aber denkst Du, ich seh mal einen - nix.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Oh guten Tag Herr Specht,
    das hast du aber gut hinbekommen, ich habe auch noch keinen gesehen, toll von dir.
    LG Olivia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Brigitte,

    den Buntspecht hast du aber toll eingefangen.
    Hut ab!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne alte Pendeluhr, wie alt sie wohl sein mag?
    Letztes Jahr hatten wir auch einen Specht im Garten, dieses Jahr leider nicht mehr.
    Liebe Brigitte, ich wünsche Dir schöne Pfingsttage!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne alte Uhr und den Specht finde ich ja sowas von toll. Hab auch schon immer mal den Versuch gemacht, aber noch nie einen aufs Foto bekommen - husch sind sie weg.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  6. Wie toll, dass du den Specht aufs Foto bekommen hast! Echt klasse!

    Schöne Pfingsten,
    lg
    elke

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Scraps hast du wieder gezaubert.
    Ich wünsche dir schöne Pfingsten!

    AntwortenLöschen