Sonntag, 19. Juni 2011

Brandenburger Landpartie

Traditionell startet im Juni im Land Brandenburg die Brandenburger Landpartie.
Sinn dieser Veranstaltung ist es, daß Gäste mit den Leuten vom Land in Kontakt kommen.
Agrarbetriebe, Ferienbauernhöfe, Landgasthöfe, Fischereien und Gärtnereien laden Gäste ein.
Beim Gut Kerkow bei Angermünde nahmen wir nun schon zum dritten mal mit Schauschleudern und Informationen über die Imkerei teil.
Das Gut Kerkow ist ein Rinderzuchtbetrieb mit einem Angebot zum Ferienaufenthalt im Gutshaus.
Für uns war es wieder ein interessanter Tag mit viel Arbeit, aber auch vielen Gesprächen über den Honig und die Imkerei.
Auf der Heimfahrt wurden wir dann mit einem beeindruckenden Himmelsspektakel belohnt.





Kommentare:

  1. Tolle Maschinen, die da vorgestellt werden! Solche Sachen faszinieren mich.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Diese Landpartien werden in vielen Gegenden zur Zeit veranstaltet...und ich finde es eine grossartige Idee und auch gelungene Veranstaltung....wir waren schon öfters zur kulturellen Landpartie im Wendland, und es war immer sehr interessant und hat uns sehr gut gefallen...
    LG: Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde solche Aktionen echt super. So bekommen doch auch Stadtmenschen Einblicke ins Landleben. Der Himmel sieht ja beeindruckend aus, tolle Fotos.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
  4. Der Himmel ist die Wucht..:D
    ist schon doll was ein Bauer in den Heutigen Zeiten an Geräten hat..
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Wir wohnen auch auf dem Lande, so eine regelrechte Landpartie gibt es hier zwar nicht, aber doch so einige Veranstaltungen, die damit in Zusammenhang stehen, übers Jahr verteilt, überwiegend im Sommer bis Herbst.

    Die Himmelsfotos sind der Wahnsinn!!!

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen