Samstag, 9. April 2011

Stürmisch...

Gestern hatten wir wieder einen mächtigen Sturm. Auf der A 19 gab es ja diesen schrecklichen Unfall. Der Sturm hat die Erde von den Feldern zu einem Sandsturm aufgewirbelt.
Da hatte kein Autofahrer mehr freie Sicht. Mir tut es sehr leid und es zeigt einmal mehr wie schnell man sein Leben lessen kann.
Wir hatten ja nur die Ausläufer, aber es war auch heftig. Mußte die Gartenmöbel in Sicherheit bringen und all meine Klimperdeko auf der Terasse und im Garten habe ich abgehängt, weil alles wie wild wirbelte.
Heute morgen haben wir erstmal den Garten aufgeräumt, die Lerchen haben alles was an vertrockneten Ästen vorhanden war heruntergeworfen.
So nimmt die Natur auch am Frühjahrsputz teil.
Die Wolken zogen wie die wilden Reiter über den Himmel

Kommentare:

  1. Liebe Brigitte!
    Der Sturm war wirklich heftig, bei uns auch!
    Der Unfall ist furchtbar gewesen.
    Zum Glück ist es heute besseres Wetter hier bei uns, kein Wind u. die Sonne scheint nur die Wärme fehlt!!
    Einen schönen Sonntag für Dich.
    Liebe Grüße, Bärbel.

    AntwortenLöschen
  2. Auch bei uns hat es mächtig gestürmt. Der Unfall hat mich sehr erschreckt. Wie schnell kann man unschuldig in solch eine Katastrophe geraten.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen