Montag, 17. Januar 2011

Küchenhilfe

Reste vom Suppengrün schneide ich klein und trockne es.
Heute hatte ich Hilfe von Paulemann






Kommentare:

  1. Hihihi, ist der schnukelig!! Ich muss auch unbedingt bald wieder Katzen haben. Sie fehlen mir doch sehr!
    Ganz liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich zu süße Aufnahmen.
    Eine sehr bewegliche und einfallsreiche Küchenhilfe scheint das ja zu sein. Bringt bestimmt Abwechslung in die Küchenarbeit. ;-)

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Ja so sind sie die Samtpfoten !!! Mir hilft man immer beim Putzen und spielt dann mit dem *Inhalt* der Kehrschaufel. LG Sylvia

    AntwortenLöschen