Mittwoch, 15. Dezember 2010

Winterspaziergang

Heute schneit es schon seit den Morgenstunden. Da ist ein Spaziergang im Schnee verlockend. Zwei Stunden waren wir unterwegs, auf Wegen, die noch keiner begangen hatte. Am Bienenstand war alles in Ordnung, die Vögel wurden mit Futter versorgt.








 

Kommentare:

  1. Hallo Brigitte, das hast du aber SEHR schön gemacht.
    LG, Trudy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Brigitte,

    Danke fürs Lob, den namen der Pflanze kenne ich allerdings nicht, hab sie beim Spaziergang fotografiert...

    Die Anleitung für ein Heidetuch findest du hier:

    http://www.gabis-naehstube.de/kommentare/anleitung-heidetuch....863/

    Liebe Grüße Pe

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos, das lädt ja fast ein sich Langlaufski zu kaufen. Dazu hätte ich dann Lust, wenn die Landschaft so ausschaut! Die Bienenkörbe sind sehr schön, ich habe gerade überlegt, wie das mit den Bienen war.
    Von den deutschen Liedern ist Stille Nacht mein absolutes MUSS. Es ist das schönste Lied überhaupt. Bei mir ist es nur so, dass ich ein depri Mensch bin und von daher ein paar amerikanische Weihnachtslieder brauche, die mich fröhlich stimmen.
    Schneeflöckchen liebe ich auch noch.
    Liebe Grüße
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Fotos!
    Bei uns hat es auch den ganzen Tag geschneit und einige Wege waren kaum zu gehen.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das sind wunderbare Aufnahmen Brigitte !!!! Gehen deine Samtpfoten raus ??? LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder strahlen so viel Ruhe aus, sehr schön!Vielleicht besuchst Du auch meine Seite, würde mich freuen!
    Liebe Grüße Anneliese

    AntwortenLöschen