Donnerstag, 16. Dezember 2010

Katzen und Schnee

Sylvia hatte gefragt, ob die Katzen in den Schnee gehen:
machen sie- wenn sie mal "müssen", aber dann schnell wieder ins Warme und kuscheln auf den Lieblingsplätzen.
Konnte Paulchen und Mauzi erwischen. Mimi geht wohl nur abends raus.

 

Kommentare:

  1. Oh das erste Bild mit Paulchen, so nehem ich einmal an, finde ich eine totale Erheiterung!!!
    Wie der wichtig und hoch erhobenem Hauptes den Schnee einfach zu ignorienen scheint!!
    Herzliche Grüsse und bbbbb

    AntwortenLöschen
  2. Unsere Katzen sind ja "draussen" geboren. Die gehen mehr raus als rein!
    Tolle Fotos.
    Mimi läuft sehr schnell "über" den Schnee, sie mag ihn wohl nicht so gern, oder? *grins*
    Danke für deine Gedanken. Ich "höre" hier im Blog auch, dass du optimistisch bist, finde ich toll! Kinder ins Ausland zu lassen ist sicher auch nicht so leicht. Aber im Grunde zeigt es einem, wie gut man sie vorbereitet hat auf ihr Leben!! Muss auch schön sein, wenn sie dann zu Besuch kommen oder wenn man sie besucht!
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind so süss. Das ganz Land ist dieses Jahr weiss....ob es bis Weihnachten so bleibt?
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Advent
    Elisabeth

    AntwortenLöschen