Donnerstag, 25. Mai 2017

Es kugelt.....


...im Garten. Die Samen habe ich im Herbst sehr großzügig in den Beeten verteilt. Leider werden die Blätter unten sehr schnell gelb. Aber das Auge bleibt ja an dem schönen Blau hängen.

 
 
 
 
 
 

Gestern nur 13 Grad, heute soll es aber wieder etwas besser werden und am Wochenende wieder Hitze. Ich bin gespannt. Wasser brauchen wir hier. Bin gespannt ob und wie die neu bestellte Pumpe funkioniert, Wasserkannen schleppen ist nun auch nicht mehr meine Lieblingsbeschäftigung ....Rücken!!.

Liebe Grüße 





 

Donnerstag, 18. Mai 2017

Darauf haben wir doch gewartet...

...auf Sonne und Wärme. Nun genießen wir sie, die schönen Tage.

 

 

 

 

 

Nun könne auch die Schildkröten endlich Sonne und Wärme genießen. Es war ein hin und Her zwischen mal draußen sein und wieder im Gewächshaus unter die die Wärmelampe verschwinden.

 

Der Specht schaut immer noch nach Erdnüssen in der Futterstelle

 

er wandert durchs Dorf und schaut auch bei uns rein.

Danke für euren Besuch hier und liebe Grüße 
 
 




 

Mittwoch, 10. Mai 2017

April und Mai ....was habt ihr euch gedacht???

Viel hat sich nicht verändert nach diesen Ostertagen. Zwar kein Schnee, aber..... Frost in den Johannisbeerblüten, zum Glück blüht bei und jetzt erst die Kirsche, aber es fliegen keine Bienen, sie müssen Futter bekommen. Der Raps beginnt, sich langsam gelb zu färben.
Gestern mal etwas Gartenarbeit, heute wieder Regen und kalt. Fünf Grad am Morgen.
Die Pflanzen haben sich aber vom Blühen nicht abhalten lassen. Die Schildkröten hocken unter den Wärmelampen und die gaukeln ihnen Sommer vor. 
 

 

 


 

 

 
 wir hatten mal drei ????
 

die Vögel bekommen immer noch ihre Futter
 

 
der vierte Teil der Häkelarbeit ist nun auch beendet

 

das hat sehr viel Spaß gemacht
Genug Garn ist noch da, es wird sich wieder was ergeben.

Für heute liebe Grüße
 









Sonntag, 16. April 2017

OSTERN ...im Schnee

Ein Ostergruß aus der Uckermark. Fast zwei Stunden Schneefall.

 

Man kann es nicht ändern, vom Eise befreit sind zwar Strom und Bäche, aber heute wird keine bunte Menschenmenge unterwegs sein.

Liebe Grüße 
 

Montag, 20. März 2017

Wenn es bloß wärmer wäre...

....soviele Frühlings Anzeigen. Die Kraniche sind da, die Frühjahrsblüher natürlich auch, etwas Gartenarbeit war möglich, aber es ist unwirtlich und frisch. Gestern Nachmittag kam sogar noch etwas Schnee und heute Regen.
Man muß einfach Geduld haben.
 
 
 
 

 

 

Lieben Gruß

Brigitte 





 

Freitag, 10. März 2017

Frühling??? FRÜHLING

Nun muß er aber auch endlich kommen.
Viele Wochen war es hier kalt und ungemütlich. Trotz allem haben sich Schneeglöckchen und Winterlinge aufgemacht.
Erste Gartenarbeiten sind auch erledigt. Einige Heckensträucher mußten nun mal eine Radikalkur erfahren. Alles wird wieder austreiben. Schutzreisig ist nun auch abgenommen. Eine Kletterrose bekam einen neuen PLatz.
Auf mehr als 10 Grad steigen die Temperaturen noch immer nicht und die Sonne macht sich auch rar.
Aber die Hoffnung auf wärmeres, sonnigeres Wetter bleibt.  

 

 

 

 

Was über den Winter an Handarbeiten entstanden ist dann beim nächsten Mal.

Liebe Grüße 



 

Freitag, 3. Februar 2017

Der Schnee bleibt

Da milderes Wetter angesagt war, dachte ich der Schnee gibt nur ein kurzes Gastspiel, nein, er will wohl noch bleiben.
Die Sonne mußte sich am Morgen durch Dunst und Nebel kämpfen.

 

Das ist was für`s Auge.  

Liebe Grüße 


 

Dienstag, 31. Januar 2017

Winterliche Überraschung am letzten Januartag

Eine dicke Packung Schnee heute morgen










 

so verabschiedet sich der Januar, der Schnee wird aber bestimmt nicht lange bleiben, denn es soll wärmer werden.

Liebe Grüße