Sonntag, 30. August 2015

Sommerbilderbuch "Phlox"

 

Auf das Blühen des Phlox freue ich mich immer sehr. Diese Staude ist wirklich eine Augenweide und ein dankbarer Blüher. 

 

 



 

Ich bin immer noch dabei mich mit dem neuen Programm vertraut zu machen. Es ist nicht sehr viel anders, aber eben nicht mein Altes. Aber daran werde ich mich gewöhnen müssen. 
Morgen nun der letzte Augusttag, was war das für ein Wetter. So ein Sommer wird bestimmt nicht so bald wieder kommen. 

Für heute liebe Grüße
Brigitte 
 

Sonntag, 16. August 2015

Entwarnung

Das Problem hat mich schon Nerven gekostet. Wenn man mit Photoimpact etwas bastelt, zum Beispiel die vielen Zusatzteile, die man für ein Scrap braucht um es zu gestalten, wird das immer als UFO abgespeichert. Nein, hat nichts mit den Außerirdischen zu tun.
Man kann diese Teile dann öffnen und auf den Hintergrund ziehen. Wenn Photoimpact nun nicht mehr will, können all die abgespeicherten Dinge nicht mehr geöffnet werden und all meine in neun Jahren gebastelten Sachen wären futsch.
Nun sind auch gespeicherte Filter und andere Sachen, die ich abgespeichert hatte weg, aber das ist zu verschmerzen.
Ich hatte mir vor etlichen Jahren auch mal Photoimpact X3 gekauft, mit dem Hintergedanken, daß mal was mit meinem PI 10 sein könnte. 
Das ist ja nun auch eingetreten. Ich habe nun das X3 auf dem Rechner und kann damit arbeiten. Ist ein bißchen anders, aber da kann man sich reinarbeiten. 
Nun werde ich mir mal die Arbeit machen und ALLES was als Ufo abgespeichert ist als PSD abspeichern, wenn wieder was ist und ich stelle mich auf Photoshop um, dann gehen diese Dateien auf. 
Jetzt kann ich nun darangehen wieder Fotos für das Blog zu gestalten.
Ein neues Granny ist entstanden und schon gleich mit dem neuen Programm zurechtgeschnitten. Da die Sophie nun fertig ist mache ich mich an dieses Projekt.
 

Liebe Grüße
Brigitte 
 

Dienstag, 11. August 2015

Wie geht es weiter?????

Am Sonntag trat das ein, was ich irgendwie befürchtet habe - mein Photoimpact will bzw. kann nicht mehr.
Neun Jahre nun habe ich mit diesem Programm gearbeitet. Als nun letztes Jahr bekannt wurde, daß es für XP keine Updates mehr gibt, habe ich mir ein neues Laptop zugelegt und auf dem alten nur noch gebastelt und die Bilder gespeichert.
Am Sonntag wollte ich nun etwas für das Bloggen vorbereiten da kommt diese Meldung:
Microsoft Visual C++Runtime Library

Runtime Error!
Programm C: Programm Ulead Systems......
abnormal programm termination

PI 10 geht nicht mehr auf.
Nun versucht seit Sonntag ein Bekannter rauszufinden was das bedeutet. Für mich der Supergau, denn alles was ich in den Jahren für das Scrappen gebastelt habe und das sind Hunderte kleine Teilchen, sind als Ufo abgesspeichert, eine Form, die es nur bei Photoimpact gibt und die nur damit aufgeht.
Nun habe ich heute versucht PI XS auf mein neues Laptop zu laden, nimmt er nicht an. 
Habe nun ein Foto meiner Wetterdecke und meiner fertiggestellten "Sophie" verkleinert und will es zeigen. Die "Sophie" zu häkeln hat viel Freude bereitet und eine zweite werde ich bestimmt nochmal machen.
Ich hoffe, das Ganze wendet sich zum Positiven.
 

 

Liebe Grüße
Brigitte 

 

Dienstag, 4. August 2015

Sommerbilderbuch - Rosen

Heute möchte ich das Sommerbilderbuch wieder aufschlagen. Danke auch für das Interesse am ersten Teil.
Nach einem zügigen Rückschnitt und Düngergaben im März und Juni erfreuen die Rosen wieder mit wunderschönen Blüten. Wenn ich eine ablichte ruft die Nachbarin: ich auch, ich auch. Dementsprechend gefüllt ist der Rosenordner auf der Festplatte.
Eine kleine Auswahl habe ich zusammengestellt, zwei Computerexperimente sind dabei und ein Scrap.

 
 
 

 

 
so schön, hinter dem Schleierkraut

Bis bald
liebe Grüße
Brigitte 




 

Sonntag, 26. Juli 2015

Sommerbilderbuch - Gartenansichten

Die Wetterexperten sagen, daß der Juni der Wärmste war seit der Aufzeichnung der Wetterdaten.
Bei uns war es so nicht. Es gab sommerliche Tage, aber auch viele mit höchstens 16 bis 17 Grad, dazu oft recht trocken.
Der schöne Juli bringt Ausgleich, warme Tage und dazwischen immer mal Regen.
Die Pflanzen im Garten danken es mit viel Blühfreude.
Nun habe ich wieder tagtäglich an meiner "Sophie" gesessen, nichts fürs Bloggen vorbereitet und auch in keinen Blogs gelesen, sorry.
Der angekündigte Sturm kam gestern Abend, trieb sich einige Zeit herum, aber zum Glück keine Schäden.
Nun habe ich endlich Fotos zum Anschauen zurecht gemacht. Ich beginne mal mit den Gartenansichten und werde mich dann weiter mit allem Blühenden melden.

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
Im Kräuterbeet blüht nun der Oregano, endlich haben sich neben den vielen Hummeln und Wildbienen auch Schmetterlinge eingestellt.

Wünsche einen schönen Sonntag

Liebe Grüße
Brigitte 











Montag, 13. Juli 2015

Verliebt in "Sophie"

Sophie`s Universum heißt diese Häkelarbeit. HIER  ist der Beginn zu sehen. Das gesamte Häkelwerk habe ich auf FB gesehen und gestaunt wie man sowas häkeln kann. Allerdings besteht dieses Kunstwerk auch nur aus den bekannten Häkelmaschen.
Nun gibt es deutsche Übersetzungen dazu und ich konnte nicht anders als mich in der FB-Gruppe anzumelden und loszulegen.
Der erste Teil heißt" Sophies Mandala". Hat man das geschafft könnte man aufhören.
 

Wenn man das wollte, müßte noch ein Rand drumrum.
Aber ich will ja nicht aufhören, machte weiter und so entstand  "Sophies Garten". 
 

Aber es geht ja weiter.
Diese Häkelei macht süchtig, weil man mit jedem Farbwechselund jeder neuen Reihe gespannt ist wie es weitergeht.  
Andere Projekte liegen auf Eis, nur an der Wetterdecke wird täglich gearbeitet.

Demnächst noch Bilder aus meinem Garten.

Liebe Grüße
Brigitte 
 

Montag, 6. Juli 2015

Kennt Ihr die Oder- Teil 2

Die große Hitze ist geschafft, in der Nacht gab es ein moderates Gewitter, heute erträgliche Temperaturen und morgen nochmals Hitze.
Vom Aussichtsturm aus nun schöne Blicke über die Oder und was so am Wegesrand zu sehen war.

 

 

 

 

 

 

 

so eine schöne Eidechse hatte ich noch nicht gesehen, diese Spitzwegerichstaude ist auch gigantisch. Meine Schildkröten hätten sich darüber her gemacht, aber ich habe sie stehen lassen.

Sommerliche Grüße
Brigitte 






 

Donnerstag, 2. Juli 2015

Kennt Ihr die Oder? Teil 1

Die Oder ist Deutschlands viertgrößter Fluß mit 860 km Länge. Sie entspringt in Tschechien, trennt Polen von Deutschland und mündet bei Stettin und der Insel Usedom in die Ostsee.
Nach der Wende intensivierte sich die deutsch-polnische Zusammenarbeit für den Schutz des Unteren Odertales.
Das Untere Odertal ist der einzige Auen-Nationalpark in Deutschland mit einer Vielzahl an Pflanzen- und Tierarten auf engstem Raum.
In Mescherin wurde die Brücke über die Oder nach Polen wieder instand gesetzt. 
In deren Nähe wurde der 15 Meter hohe Aussichtsturm errichtet, von da hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Oder und die nähere Umgebung.
Eine Autostunde von zuhause entfernt war dieser Turm unser Ausflugsziel.

 
 
 

Heute möchte ich erst einmal das Innere des Turms zeigen

 
 

Von der ersten Etage aus ein Blick auf die Oder.

Mehr Ausblicke folgen.

Liebe Grüße
Brigitte 

 







 

Sonntag, 28. Juni 2015

Am Sonntag Morgen...was gibt es zu sehen

Wir hatten uns ja Regen gewünscht. Ich glaube die Pflanzen auch.
Die Rosen blühen unermüdlich, leider hat der Regen die Blüten der Pfingstrosen verwässert. Vielleicht hätten sie länger gehalten, aber alles Gute ist eben nicht beisammen.
Auf einen Gartenrundgang am Morgen nehme ich Euch mit.
 
im Hintergrund die Kletterrose, rechts die Kartoffelrose, die wunderbar duftet.
 
 

Frauenmantel ist immer wieder ein Blickfang
 
 
die Klatterrose "Russeliana" verblüht nun langsam.

 
die Kräuterreihe mit Minzen, Zitronenmelisse, Oregano, Salbei (ist noch klein)

 

 
 
 
 

 
Malven, die habe ich mal gekauft als "Rosenbegleiter", dann wurden sie so üppig, daß Rosen unterdrückt wurden. Nun haben sie einen extra Platz.

 
Vexiernelken, im Foto kommt die Farbe gar nicht so gut rüber.

 
der Wein hat Blütenansätze, das wird wieder ein Rätselraten ob er ausreift oder nicht.
 
gut sehen sie aus, aber süß sind sie noch nicht, da muß noch Sonne her.

Wünsche einen schönen Sonntag

Brigitte