Montag, 20. Oktober 2014

Letzter warmer Oktobertag?

Ich glaube nicht, daß noch einmal so ein schöner warmer Tag kommt.
Am Morgen noch kühle 8 Grad, konnte man hier am Nachmittag 25 Grad und Sonne genießen. Der Wind hatte wohl da oben ein leichtes Spiel mit den Wolken und zauberte filigrane Federmuster an den Himmel.
Fotos haben sich angesammelt vom Oldtimer- und Trekkertreffen, vom Töpfermarkt in Rheinsberg und etliche Scraps- wie doch die Zeit vergeht.
Heute erstmal Bilder vom Sonntag.
 
 
 
 
 
Da kann Mimi noch ein Sonnenbad nehmen

 
Das wird wohl die letzte Rose sein

 
 

Liebe Grüße

Brigitte 

 
 






Freitag, 26. September 2014

Stillstand geht nicht

Es gibt immer, in jedem Jahr wieder etwas Neues zu tun. Man denkt...so, nun steht der Rosenbogen...so, nun steht das Gestell für den Wein...nun ist das und das und das erledigt.
Aber das sind alles fromme Wünsche. Der Wein soll erweitert werden, wohin damit?? An der Wunschstelle stehen ja die Johannisbeersträucher.
Wir verabschieden uns von den Himbeeren, dahin kommen die Johannisbeeren und an die freigewordene Stelle dann der Wein.
Und der Große Komposter muß auch durchgesiebt werden. Also ran.
Viele Schubkarren herrlicher Komposterde warten nun auf das Verteilen im Garten.
Es hat bestimmt nach Maus gerochen, denn Tommy mußte dabei sein und schnuppern.
Die Himbeeren haben schon einen Abnehmer gefunden und auch alle anderen Gartenpflanzen. Bald beginnt das Laubharken, also...Stillstand geht nicht.
 
 

 
 

 

 

Liebe Grüße Brigitte und Tommy




Dienstag, 23. September 2014

Ein Herbstwillkommensgruß

So wie ich mich im Frühling auf das Wachsen im Garten freue, so begleite ich auch gern das Verabschieden der Blumen und Kräuter mit der Hoffnung, daß wir uns im nächsten Jahr wiedersehen.


 

 
Herbstliche Grüße
Brigitte


Montag, 22. September 2014

Abschied vom Sommer


 

Der Sommer 2014 hat uns nicht enttäuscht. Er schenkte uns viele warme Tage, wenn nötig etwas Regen, Blumen, Insekten und Schmetterlinge  in großer Zahl.
Nun bereitet sich die Natur auf das große Ausruhen vor.
Auch im Garten gibt es noch etliches zu tun.

 

 

Bald kommen die Vögel um sich diese Leckerbissen zu holen.

Liebe Grüße
Brigitte 

 

Mittwoch, 17. September 2014

Aktuelles Scrap der 38. Woche


Das Thema ist MUSIK.

 

Mit Musik zum Oldtimertreffen, zum dörflichen Festumzug und gemeinsames Singen mit unserem Boitzenburger Landchor.

Liebe Grüße
Brigitte 
 

Dienstag, 16. September 2014

Nadelglühen...Wetterdecke...Häkeltasche...Ratte

Vor zwei Wochen hat sich der August verabschiedet. Mein Gestrickter für die Wetterdecke hängt nun auch am Juli. Die Farben zeigen, daß es wieder sehr warm war, aber auch kühlere Tage haben sich gezeigt.

Das Taschenprojekt ist nun zuende gegangen, es hat viel Freude gemacht. Knifflig war es teilweise mit zwei Farben zu arbeiten, aber das Ergebnis lohnt die Mühe.
Die Tasche ist nun auf dem Weg nach Neuseeland. Beim Skypen habe ich die Tasche meiner Tochter gezeigt und sie fand sie auch soooooo schön.
Da ich noch genügend Garn hatte, habe ich nun eine zweite Tasche gehäkelt. Diese Farben gefallen mir auch gut.

Eine Bekannte hat mich gefragt, ob ich für ihre Kegeltruppe eine Ratte häkeln oder stricken könnte...als Preis für den Rattenkönig.

Als sie fertig war, wollte sie erstmal in den Garten. Na gut, mal eine kleine Runde durch die Beete.
 

 

 

 


Liebe Grüße Brigitte





Samstag, 13. September 2014

Aller guten Dinge sind...

drei neue Scraps zu den Themen "Wandern", "Wohlfühlen" und "Geburtstag".
Endlich hab ich sie fertig.

 

 

 

Ich wünsche ein schönes Wochenende. Hier ist es diesig und trübe aber recht warm.

Liebe Grüße
Brigitte 


 

Dienstag, 9. September 2014

Offene Gärten Uckermark


Nun schon das vierte Jahr kann man in der Uckermark private Gärten besuchen.
In diesem Jahr beteiligten sich 37 Anbieter. 
Wir haben am 6.9. HIER Station gemacht. Mit dem Wetter hatten wir großes Glück, Wärme und viel Sonne begleitete uns. Trotz allem lag schon eine Hauch Herbst über dem großen Gelände.
Schöne Fotomotive konnte ich aber doch finden.
Das Gelände ist etwa 3,5 Hektar groß. Üppige Wiesen und ein kleines Wäldchen mit lauschigen Ecken. Ein Garten mit vielen Blumen und Kräutern, ein wunderbarer weiter Blick hinüber ins Mecklenburgische.

Im Gutshaus betreibt Sabine Bening ihre Buchbinderei und es gibt auch Kurse zum Papierschöpfen.
Besucher der Uckermark sollten unbedingt mal in Carolinenthal vorbeischauen, es ist einfach eine Oase der Ruhe.

 
das Gutshaus
 
Blick vom Gutshaus in die weite Landschaft
 
 
Gang durch die Wiesen mit Blick nach Mecklenburg

 
Früchte des Herbstes in Hülle und Fülle
 
und auf den Wiesen immer noch lohnenswerte Motive

 

 
steinreich ist die Uckermark, diese Feldsteinhaufen stehen unter Naturschutz

 

Köstliche Weintrauben am Spalier an der Scheunenwand

 
 
 
Im Garten meine Lieblinge

 
und Pferdchen gibt es auch

 

Für die Besucher war der Tisch reichlich gedeckt mit Moos, Kräutern und Sempervivum - was für eine schöne Idee.

Auf Wiedersehen bis zum nächsten Besuch.

Liebe Grüße
Brigitte

 
 
 


 
 


 
 
 

 
 

Donnerstag, 28. August 2014

Uckermärkischer Wein


Dank des wunderbaren Sommers hier im Norden Brandenburgs haben wir gestern Weinlese abgehalten.
Ein Körbchen voll mit herrlichen Trauben vom "Roten Gutedel". Er schmeckt auch sehr gut.
 
 
 
 

Nun hoffen wir auf die Reife und Genießbarkeit der "Arkadia".

Liebe Grüße
Brigitte 



 

Montag, 25. August 2014

Abenteuer TASCHE häkeln

http://schoenstricken.de/

Am 8. August begann das gemeinsame Häkeln. Jeden Freitag ab 19 Uhr gibt es eine neue Anleitung für die Tasche. Wie die Tasche am Ende aussehen wird wissen wir Teilnehmer noch nicht. Bis jetzt gefällt sie mir aber sehr gut .
Ich habe die vorgeschlagenen Farben genommen, Meer, Sand und Wasser soll das Thema sein.
Auch in anderen Farben sieht das bisher Geschaffte gut aus.
Da gestern die Temperaturen recht angenehm waren konnte ich auch wieder raus aus dem Wohnzimmer.
Die Sonne schien und eine Reihe nach der anderen ließ die Wale wachsen.
Dann kamen die Wolken, ein herrliches Himmelsschauspiel.

 
 
 

 
 
 
 

Nun war auch die letzte Reihe geschafft
 
 

 
 

Nun heißt es warten bis Freitag 19 Uhr, bin gespannt wie es weitergeht.

Wer jetzt Lust bekommen hat, man kann ohne Weiteres noch mitmachen, die Anleitung steht HIER  zur Verfügung und die tolle Wolle kann man da auch gleich kaufen.

Liebe Grüße
Brigitte